ZTE Blade A452

alaTest hat 68 Testberichte und Kundenbewertungen für ZTE Blade A452 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Handys. Die Tester bewerten die Bedienbarkeit und die Leistung positiv, aber sie finden das GPS-Navigation nicht optimal. Über den Klang sind die Meinungen gemischt.

Größe, Batterie, Preisleistungsverhältnis, Leistung, Bedienbarkeit

GPS-Navigation

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Handys erzielt ZTE Blade A452 einen alaScore™ von 87/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 68 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

46 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 46 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (5)

Expertenbewertung von : Patrick Skoruppa (computerbild.de)

Großer Akku: ZTE Blade A452 im Praxis-Test

 

Das ZTE Blade A452 lockt mit einem riesigen Akku und günstigen Preis. Überzeugt das Smartphone auch abseits der Laufzeit im Praxis-Test?

Robuste Verarbeitung ; Riesiger Akku ; Dual-SIM ; Ordentliches Display ; LTE

Träger Prozessor ; Winziger Speicher ; Schwache Hauptkamera ; Akku fest verbaut

Das ZTE Blade A452 bietet für ein günstiges Einsteiger-Smartphone eine ganze Menge: Dual-SIM, LTE, ein ordentliches Display sowie einen rekordverdächtig großen Akku. Bei dem niedrigen Preis von knapp 140 Euro (Stand: 26. Januar 2016) gibt es kaum...

Jan 2016

Expertenbewertung von : Steffen Herget (areamobile.de)

ZTE Blade A452 Kurz-Test: Android-Smartphone mit phänomenaler Akkulaufzeit

 

Das ZTE Blade A452 kostet gerade einmal 130 Euro, bringt dafür aber Dual-SIM, LTE für schnelles mobiles Internet und einen phänomenal lange ausdauernden Akku mit. Doch überzeugt das Gesamtpaket? Dieser Frage sind wir im Test des ZTE Blade A452...

Extrem starke Akkuleistung (+1.0%) ; Dual-SIM und LTE ; Ordentliches Display

Zu kleiner interner Speicher ; Gesprächsqualität nur durchschnittlich ; Schlechte Kamera

Das ZTE Blade A452 ist günstig, hat LTE und einen starken Akku, sogar zwei SIM-Karten passen hinein. Wir haben das Smartphone getestet. Das ZTE Blade A452 hat seine starken Seiten. Da wäre einmal der Akku, der eine phänomenale Ausdauer mitbringt. Mit...

Jan 2016

Expertenbewertung von : Jan Kluczniok (netzwelt.de)

ZTE Blade A452 im Test: Smartphone mit Tablet-Akku

 

Smartphones müssen jeden Tag an die Steckdose? Mitnichten. Das ZTE Blade A452 entpuppte sich im Test als Dauerläufer. Dank seines 4.000-Milliamperestunden-Akkus erreicht das ZTE-Handy die Laufzeitwerte eines Tablet-PCs. Dafür leidet das Blade A452 an...

lange Akkulaufzeit ; HD-Display

Akku nicht wechselbar ; Ab und an Ruckler

Die Akkulaufzeit ist das Prunkstück des ZTE Blade A452, die übrige Ausstattung ist solider Durchschnitt. Das Hauptmanko des zu kleinen Speichers hat ZTE löblicherweise durch ein Software-Update behoben.

Apr 2016

Expertenbewertung von : Andreas Kilian (notebookcheck.com)

Test ZTE Blade A452 Smartphone

 

Big Battery. Während bei vielen anderen Smartphones eine möglichst schlanke Linie im Fokus steht, opfert ZTEs Blade A452 diese einem mit 4.000 mAh verhältnismäßig üppig bemessenen Akku. Ob dieser auch für lange Laufzeiten sorgen kann, zeigt unser Test.

tolle Verarbeitung, sehr lange Akkulaufzeiten, geringe Wärmeentwicklung, gute Sprachqualität, brauchbarer Lautsprecher, microSD-Karten-Slot, USB-OTG, Dual-SIM-Fähigkeit, LTE-Funktionalität, helles Display

mit mäßigem Kontrast, schwache Kamera, winziger Speicher, unpräzise Akkustandsanzeige, WLAN nur im 2,4-GHz-Band, Akku fest verbaut, schlechte Qualität des Headsets

Bedenkt man den moderaten Preis von unter 150 Euro, erhält der Kunde mit dem Blade A452 viel Smartphone für wenig Geld. Insbesondere das gut verarbeitete Gehäuse und die langen Akkulaufzeiten können überzeugen. Ein wichtiger Minuspunkt bleibt der...

Expertenbewertung von : Alexander Kuch (teltarif.de)

Akku-Wunder ZTE Blade A452 im Test: Dual-SIM und LTE für 130 Euro

 

Das ZTE Blade A452 wirkt für 130 Euro auf den ersten Blick wie ein typisches Einsteiger-Smartphone. Doch der Akku ist eine Überraschung - was hat das Gerät zu diesem Preis noch zu bieten?

Begeisterung wecken kann beim ZTE Blade A452 lediglich der sagenhaft starke Akku, der selbst bei dauerhafter Nutzung mit angeschaltetem Display 10 Stunden durchhält. Diese Leistung bezahlt der Kunde allerdings mit einem schwachbrüstigen Prozessor, der...

Feb 2016

Expertenbewertung von : Matthias Wellendorf (tomshardware.de)

ZTE Blade A452: Günstiger Einstieg in die untere Mittelklasse?

 

Die Leistungsdaten auf dem Papier halten zwar nicht immer, was sie zu versprechen scheinen, aber der große Akku dürfte gerade Nutzer erfreuen, die mit einer begrenzten Anzahl von Diensten auskommen, aber lange Laufzeiten erwarten.

Das ZTE Blade A452 wird den Erwartungen, die das Datenblatt aufkeimen lässt, nur bedingt gerecht. Das Smartphone besitzt ein gut verarbeitetes Gehäuse, das im Alltag bestehen kann, die Hardware liefert jedoch Ergebnisse, die eher an ein Einsteigergerät...

Feb 2016

Expertenbewertung von : Peter Mußler (androidmag.de)

ZTE A452: Das Langlauf-Ass im Test

 

Je günstiger das ­Gerät, desto niedriger die Ansprüche. Einen Sockel an Wünschen gibt es aber immer. Wir prüfen, wie gut die Eintrittskarte in die 5-Zoll-Klasse vom chinesischen Hersteller ZTE diesen ­genügen kann ...

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ; Riesiger Akku

Genügt das Blade A452 nun den Minimalansprüchen an ein Smartphone? Klare Antwort: ja. Bei der Konnektivität gibt es mehr als ein Befriedigend, beim Bildschirm sogar ein Gut und mit der gebotenen Geschwindigkeit und dem Speicherplatz kann man auch...

Feb 2016

Expertenbewertung von (teltarif.de)

ZTE Blade A452

 

Begeisterung wecken kann beim ZTE Blade A452 lediglich der sagenhaft starke Akku, der selbst bei dauerhafter Nutzung mit angeschaltetem Display 10 Stunden durchhält. Diese Leistung bezahlt der Kunde allerdings mit einem schwachbrüstigen Prozessor, der...

Kundenmeinung (areamobile.de)

Testbericht: ZTE Blade A452

 

Das ZTE Blade A452 kostet gerade einmal 130 Euro, bringt dafür aber Dual-SIM, LTE für schnelles mobiles Internet und einen phänomenal lange ausdauernden Akku mit. Doch überzeugt das Gesamtpaket? Dieser Frage sind wir im Test des ZTE Blade A452...

Extrem starke Akkuleistung (+1.0%) ; Dual-SIM und LTE ; Ordentliches Display

Zu kleiner interner Speicher ; Gesprächsqualität nur durchschnittlich ; Schlechte Kamera

Das ZTE Blade A452 hat seine starken Seiten. Da wäre einmal der Akku, der eine phänomenale Ausdauer mitbringt. Mit Dual-SIM, LTE und einem guten Display sammelt das Smartphone aus China weitere Pluspunkte. Die Schattenseiten sind neben der...

Jan 2016

Kundenmeinung (notebooksbilliger.de)

ZTE Blade A452 schwarz [LTE, DUAL-SIM, 5Zoll HD-Display, 1.3GHz QuadCore-CPU, 13MP Kamera, Android 5.1]

 

Pro: - starker UMTS-Empfang - mit LTE, auch im 800er-Bereich - Sensorfelder lassen sich tauschen (rechts und links) - starker Akku, aber fest verbaut - Bluetooh LE und Wifi Direct mit an Bord - günstig: ca. 135-150 Euro im Dez. 2015 - alle derzeitigen...

Dez 2015

Preisvergleich für ZTE Blade A452

No prices for this product