Archos 9 PC Tablet

alaTest hat 422 Testberichte und Kundenbewertungen für Archos 9 PC Tablet zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern die Zuverlässigkeit und die Größe aufgefallen, auch die Portabilität wird gelobt.

Verarbeitungsqualität, Portabilität, Design, Größe, Zuverlässigkeit

Leistung

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Archos 9 PC Tablet einen alaScore™ von 82/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 422 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

7 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 7 von 7 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (112)

Expertenbewertung von : Reto Vogt (digitalliving.ch)

Archos 9 pctablet

 

Der Tablet-PC von Archos hat ein ähnliches Konzept wie das Apple iPad. Grund genug für einen Test.

Webcam, Mikrofon

Kein Multitouch, langsam, Gewicht, Wärmeentwicklung

Das fehlende Multitouch und die schlechte Aussattung machen den Archos 9 pctablet zu einem Flop. Mit 800 Franken kostet das Gerät darüber hinaus viel zu viel Geld.

Feb 2010

Expertenbewertung von : Matthias Rößler (chip.de)

Test: Archos 9 PCtablet (Tablet)

 

Archos versucht, mit seinem 8,9-Zoll-Tablet Netbook und Tablet zu verknüpfen. Dafür setzt der Hersteller auf Intels Atom-Plattform und nutzt Windows 7 Starter Edition. In der Praxis zeigt sich, dass dieses im Vergleich zu aktuellen...

Entspiegeltes Display

Kein kapazitiver Touchscreen ; Langsam ; Zu schwer ; Akkulaufzeit

Auf den ersten Blick sieht das Archos 9 PCtablet nach einem echten iPad-Konkurrenten aus - allerdings mit Netbook-Technik und Windows 7. Doch die schwache Performance und die nervige Steuerung vermasseln den Auftritt.

Aug 2011

Expertenbewertung von (netzwelt.de)

Tablet-PC: Archos 9 mit Windows 7 im Test

 

Apple hat mit der Präsentation des iPad schon im Vorfeld für Unruhe bei vielen PC-Herstellern gesorgt: Sehr schnell mussten sie eigene Tablet-PCs aus dem Hut zaubern, die möglichst noch deutlich günstiger sowie in der Bedienung an das Vorbild...

Das Archos 9 ist ein günstiges Tablet mit leichten Schwächen: Der Bildschirm taugt für die Bedienung durch den menschlichen Finger kaum, mit dem beigefügten Stylus ist man aber recht flott unterwegs. Mit dem Intel Prozessor und einem Gigabyte...

Jul 2010

Expertenbewertung von : CNET (cnet.de)

Archos 9 PCtablet: langsamer iPad-Konkurrent

 

Wie erwartet, hat das iPad für frischen Wind im Tablet-PC-Markt gesorgt. Viele Hersteller bringen neue Modelle heraus, die es mit dem Tablet aufnehmen wollen. Eines davon ist der Archos 9 PCtablet. Er bietet einen 8,9 Zoll großen Touchscreen und setzt...

flaches Design, solides Gehäuse, reichlich Speicherplatz

langsame CPU, keine Taste zum Rotieren des Bildschirminhalts, frustrierende Touch-Bedienung

Feb 2010

Expertenbewertung von (tablet-info.de)

Archos 9 PCTablet

 

Das Archos 9 PCTablet ist eines der wenigen Tablets, die Windows 7 als Betriebssystem verwenden - abgesehen vom Auslöser des Tablet-Hype, Apples iPad, basieren die meisten Tablet-Computer auf Googles Android. Das Archos 9 PCTablet richtet sich also vor...

Das Archos 9 PCTablet ist hauptsächlich für diejenigen geeignet, die nicht auf Windows-Programme verzichten können oder wollen: Auch wenn es im Multimedia-Sektor durch seine gute Bildschirmauflösung, Flash-Fähigkeit und frei wählbare Webbrowser...

Aug 2011

Expertenbewertung von : igor.c (minitechnet.de)

Archos 9 pctablet Tablet-PC

 

Mit 500 EUR extrem günstiger Slate Tablet PC mit stromsparender Intel Atom Silverthorne Technik. Über 5 Stunden Akkulaufzeit, aber geringe Performance und schlechtes Userinterface mit virtueller Tastatur. Instabiles Windows 7 Betriebssystem

extrem attraktiver Preispunkt von nur 500 EUR; modernes Consumer gerechtes Design; dünn, kompakt und angenehm leicht; kann sehr leicht mitgenommen werden; gute Akkulaufziet von bis zu 5,75 Stunden; Bluetooth

Betriebssystem instabil, abstürze möglich; Festplatte an USB Port führt zu Kurzschluss und Stromabriss; Winodws 7 bremst das System aus; einige Archos Programme funktionieren nicht; Standbein nur schwer herauszunehmen; wenig Anschlüsse, kein zweiten...

Der Archos 9 ist für ein Slate Tablet sau günstig. 500 EUR ist unschlagbar, die anderen Slates kosten 3 bis 5x so viel. So billig sind nichteinmal UMPCs und MIDs. Allerdings hat der Archos 9 Probleme mit der Software, ist instabil und kann sogar...

Feb 2010

Expertenbewertung von : Christoph Menne (foto-freeware.de)

Archos 9 Pctablet Test

 

Der ARCHOS 9 kombiniert die Leistung eines High-End-Netbooks mit einer atemberaubenden Ästhetik, einer exzellenten Ergonomie und einem leistungsfähigen Touchscreen. Der ARCHOS 9 findet sicher Platz in Ihrer Tasche, weil er nicht größer als die Tastatur...

* Hören Sie online Ihre Lieblings-Radiosender und schauen Sie Web-TV mit vTuner. Nahezu 1.000 Web TV Kanäle, über 10.000 Web Radio Sender und 100.000 Podcasts können Sie direkt von Ihrem ARCHOS 9 Desktop aufrufen.