Toshiba Satellite L50-C-275

alaTest hat 5 Testberichte und Kundenbewertungen für Toshiba Satellite L50-C-275 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern die Bildqualität und die Tastatur aufgefallen. Die Batterie wird auch positiv bewertet.

Bildschirm, Leistung, Batterie, Tastatur, Bildqualität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Toshiba Satellite L50-C-275 einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Alle Toshiba Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 5 Bewertungen)

Testberichte  

Bewertungen

  (keine Bewertungen)
 
  (100% der Bewertungen)
Alle 4 Sterne Bewertungen anzeigen
  (keine Bewertungen)
 
  (keine Bewertungen)
 
  (keine Bewertungen)
 

1 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 1 von 1 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (4)

Expertenbewertung von : Sascha Mölck (notebookcheck.com)

Test Toshiba Satellite L50-C-275 Notebook

 

Gut ausgestattet. Knappe 750 Euro verlangt Toshiba für den Multimedia-Allrounder Satellite L50-C-275. Gemessen an der guten Ausstattung bzw. den guten Eigenschaften (u. a. Full-HD-IPS-Bildschirm, schnelle SSD, gute Akkulaufzeiten, GeForce Grafikkern)...

Kontrastreicher IPS-Bildschirm, Full-HD-Auflösung, Schnelle SSD, Arbeitet leise, Gute Tastatur, Gute Akkulaufzeiten

Nur 12 Monate Garantie, Glänzender Bildschirm, PWM-Flackern @30 % Luminanz mit nur 50 Hz

Wer sich nicht an glänzenden Oberflächen stört, bekommt mit dem Satellite einen runden Multimedia-Allrounder, der sich keine gravierenden Mängel leistet. Einzig der geringe Garantiezeitraum als auch das das PWM-Flackern (bei niedriger Helligkeit) trübt...