Toshiba Portege Z30t

alaTest hat 14 Testberichte und Kundenbewertungen für Toshiba Portege Z30t zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.3/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Leistung wird von den Testern positiv bewertet, aber das Preisleistungsverhältnis stößt auf Kritik. Über das Design gibt es diverse Auffassungen.

Verarbeitungsqualität, Portabilität, Bildschirm, Batterie, Leistung

Größe, Preisleistungsverhältnis, Bedienbarkeit, Bildqualität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Toshiba Portege Z30t einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Alle Toshiba Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 14 Bewertungen)

Testberichte  

4 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 4 von 4 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (10)

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Schnelles Notebook mit LTE & Touchscreen im Test

 

Das Toshiba Portégé Z30t ist kein Schnäppchen: Dafür bringt das Business-Notebook aber alles mit, was die Arbeit erleichtert.

Touchscreen ; LTE ; entspiegeltes Display

mäßige Akkulaufzeit

Mai 2016

Expertenbewertung von : Arnt Kugler (pc-magazin.de)

Toshiba Portégé Z30t-C-110 im Test

 

Toshiba frischt mit dem Portégé Z30t-C-110 seine Ultrabook-Reihe für anspruchsvolle Business-Anwender auf. Sie erwartet viel Leistung und Kommunikationsmöglichkeiten.

Verarbeitung ; Leistung ; Ausstattung ; Akkulaufzeit ; Geringes Gewicht

Nur DDR3-Speicher ; Kein USB 3.1

Toshiba ist mit dem Portégé Z30t-C-110 eine leistungsstarke, hochwertige und gut ausgestattete Neuauflage seines Spitzen-Business-Ultrabooks gelungen. Für einen ganz runden Auftritt fehlen jedoch der aktuelle DDR4-Speicher und USB 3.1.

Mai 2016

Expertenbewertung von : Steve Schardein (notebookcheck.com)

Test Toshiba Portégé Z30t-B1320W10 Notebook

 

Alter Fuchs mit neuen Tricks. Das aktuelle Toshiba Z30t unterscheidet sich kaum von seinem zwei Jahre alten Vorgänger, bekommt aber einen moderneren Broadwell Chipsatz sowie einen 1080p-Touchscreen samt entspiegelter Oberfläche. Aber reicht das auch...

leichte Magnesium-Konstruktion, stabile Base, überlegenes Temperatur-Management, tolle Systemleistung, lange Akkulaufzeit, sehr gutes Display (Farben, Kontrast), gute Eingabegeräte

körniger Bildeindruck wegen dem Touchscreen, wackeliger Bildschirmdeckel, unsinnige Konstruktion des Bodens für Wartungsarbeiten, vor allem bei einem Business-Gerät, unterdurchschnittliche Lautsprecher, im Vergleich zu einigen direkten Konkurrenten...

Zwei Jahre sind in diesem Segment eine Ewigkeit, und während dieser Zeit haben wir bei den mobilen High-End-Geräten von Toshiba keine großen Veränderungen beobachten können. Trotz dem alternden Gehäuse ist das Z30t-B1320 mit 1,33 kg aber dennoch...

Expertenbewertung von : Manuel Masiero (com-magazin.de)

Toshiba Portégé Z30t-C-110 im Test

 

Das robuste Leichtgewicht Toshiba Portégé Z30t-C-110 bringt alles mit, was ein gutes Business-Ultrabook braucht. Leider ist das Ultrabook unter Last kein Leisetreter.

Aug 2016