Toshiba Portege R500

alaTest hat 183 Testberichte und Kundenbewertungen für Toshiba Portege R500 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.8/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Die Zuverlässigkeit und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt, aber sie finden das Touchpad nicht optimal. Über die Konnektivität gibt es verschiedene Auffassungen.

Portabilität, Leistung, Batterie, Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit

Preisleistungsverhältnis, Verarbeitungsqualität, Klang, Touchpad

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 74/100 und Experten mit 79/100 bewertet.

Alle Toshiba Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 183 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

13 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 13 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (146)

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Toshiba Port駩 R500

 

Was bringt eigentlich ein flaches Notebook? Sollte ein mobiler Rechner nicht besser klein, stromsparend und leicht sein - am besten gleich das leichteste Notebook der Welt wie das Toshiba Port駩 R500.

Tats䣨lich nur 820 Gramm zeigte unsere Waage an, als das Toshiba Port駩 R500 darauf lag. Damit ist es nicht nur leichter als der Asus eee PC, sondern auch als alle Konkurrenten aus dem Subnotebook-Lager. Um das geringe Gewicht zu erreichen, hat...

Mär 2008

Expertenbewertung von : jseb (blog.notebooksbilliger.de)

Mobiler Sonnenanbeter

 

Mit 1115 Gramm ist das Portégé R500 HDD ein portabler Begleiter. Das Display überrascht durch Sonnenlicht-Tauglichkeit.

Gewicht 1115 g; Sonnenlicht-taugliche Anzeige; Laufzeit; Gute Leistung

Dunkles Display; Punktuell sehr warm

Mär 2008

Expertenbewertung von : oBi (blog.notebooksbilliger.de)

800 Gramm für 3000 Euro

 

Mit knapp 800 Gramm Gewicht gehört das flache Portégé R500 zu den leichtesten Notebooks der Welt. Und sogar Sonnenlicht-tauglich ist es.

Extrem leicht 828 g; Sonnenlicht-taugliche Anzeige; Gute Leistung

Geringe Laufzeit mit 2900 mAh; Dunkles Display; Punktuell sehr warm; Verarbeitungsmängel

Mär 2008

Expertenbewertung von : Liu Shao-Hung (notebookcheck.com)

Test Toshiba Portégé R500-12P Subnotebook

 

First Class Travelling die Zweite.

Das uns vorliegende Portégé R500-12P kann durch die uns schon bekannten Stärken überzeugen, wobei der Hersteller Toshiba einige Schwächen, wie zum Beispiel die von uns kritisierte schwache Akkulaufzeit, mittlerweile beseitigen konnte. Auch das nun...

Jan 2009

Expertenbewertung von : Michael Knott (netzwelt.de)

Ultraleicht-Notebooks: Sony Vaio TT und Toshiba R500 im Test

 

Die beiden Subnotebooks Sony Vaio TT und Toshiba Portégé R500 gehen einen völlig anderen Weg als die derzeit so angesagten Netbooks. Allein der Blick auf das Preisschild räumt mögliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieser mobilen Arbeitsmaschinen...

Man merkt es auf Anhieb: Am Toshiba Portégé R500 nagt trotz aktueller Technik der Zahn der Zeit. Für Hardcore-Nutzer, die jedes Gramm zusätzliches Gewicht auf der (Dienst)Reise einsparen wollen oder müssen und trotzdem auf Leistung und ein optisches...

Dez 2008

Expertenbewertung von : J. Simon Leitner (notebookcheck.com)

Test Toshiba Portégé R500 Subnotebook

 

First Class Travelling.

Attraktives Design; +Kompakte Abmessungen und sehr geringes Gewicht; +Gute Verarbeitung, hochwertige Materialien; +Umfangreiche Kommunikationsfeatures; +UMTS/HSDPA integriert; +Großzügige, angenehm zu bedienende Tastatur; +Transflektives LED Display...

Gewöhnungsbedürftiges Touchpad; -Mäßige Bilddarstellung und Blickwinkelstabilität; -Lüfter ist stets hörbar; -Mäßige Akkulaufzeit

Bedingt durch diverse Vorankündigungen und auch aufgrund der Preisgestaltung des Toshiba Portégés R500 sind wir mit hohen Erwartungen in die Tests gegangen. Nicht zuletzt, da parallel auch das Macbook Air gestestet wurde, welches hinsichtlich Design...

Mär 2008

Expertenbewertung von : Malte Jeschke (tecchannel.de)

Test: Toshiba Portégé R500 – 800 Gramm Centrino

 

Beim Portégé R500 packt Toshiba ein vollständiges Business-Notebook auf Centrino-Basis in das 12-Zoll-Format. Inklusive Akku, Solid State Disk und UMTS bringt das Subnotebook nur 800 Gramm auf die Waage. Im Test muss das Leichtgewicht sein Können...

Hybrid-Festplatten und Intels Turbo Memory wecken Hoffnung auf mehr Performance und längere Laufzeiten in Notebooks. Erste ..

Mär 2008

Expertenbewertung von (zdnet.de)

Kompaktes Leichtgewicht: Toshiba Portégé R500 im Test

 

Gerade im Geschäftsleben ist heute eine hohe Mobilität gefragt. Kleine und leichte Notebooks wie der Portégé R500 von Toshiba liegen daher im Trend. ZDNet hat getestet, was das Gerät zu bieten hat.

Abessungen ; Gewicht ; Batterielaufzeit ; trotz der geringen Größe DVD-Brenner integriert

kein UMTS/HSDPA-Modul lieferbar ; nur VGA-Ausgang

Das Toshiba Portégé R500 ist für alle Anwender geeignet, die ein Notebook für den mobilen Einsatz suchen. Trotz der geringen Abmessungen und des niedrigen Gewichts ist ein DVD-Brenner integriert. Negativ ist allerdings, dass kein UMTS/HSDPA-Modul zur...

Sep 2007

Kundenmeinung (ciao.de)

Toshiba Portege R500

 

Gramm ankommt, ist bei dem Toshiba Portégé R500 richtig. Bei diesem Notebook ist von der Hardware bis zum Display alles auf den Einsatz unterwegs optimiert . Wobei sich das Display zwar tatsächlich überall ablesen lässt, aber mit dem einfach extrem...

Siehe Bericht

Siehe Bericht

Nov 2008

Kundenmeinung (ciao.de)

Toshiba Portege R500

 

Gramm ankommt, ist bei dem Toshiba Portégé R500 richtig. Bei diesem Notebook ist von der Hardware bis zum Display alles auf den Einsatz unterwegs optimiert . Wobei sich das Display zwar tatsächlich überall ablesen lässt, aber mit dem einfach extrem...

Siehe Bericht

Siehe Bericht

Nov 2008
1
2