Lenovo ThinkPad X220 (12.5-inch, 2011)

alaTest hat 200 Testberichte und Kundenbewertungen für Lenovo ThinkPad X220 (12.5-inch, 2011) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.2/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.0/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Bedienbarkeit wird von den Testern positiv bewertet, aber das Touchpad stößt auf Kritik. Über die Größe gibt es verschiedene Meinungen.

Leistung, Batterie, Portabilität, Bildschirm, Bedienbarkeit

Touchpad, Energieeffizienz, Bildqualität

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 84/100 und Experten mit 82/100 bewertet.

Alle Lenovo Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 200 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

5 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 5 von 5 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (118)

Expertenbewertung von : Robert Tischer (blog.notebooksbilliger.de)

Selbst ein Bein gestellt. Vorerst?

 

Schon das ‚normale‘ Lenovo X220 weiß zu begeistern: Starke Hardware auf engstem Raum und erstklassige Eingabe sowie Konnektivität. Was bringt da noch das IPS-Display?

Display: Blickwinkel / Luminanz / Kontrast; Verarbeitung, Stabilität im Allgmeinen; Anwendungs- & 3D-Leistung für Subnotebook; Tastatur und Trackpoint; Erweiterungsmöglichkeiten per Docking-Station, ExpressCard

Tastenloses Touchpad; Wärmeentwicklung unter Last; Stabilität Handballenauflage; USB 3.0 nur bei Intel Core i7-Modellen; Software 'bremst' Display

Mai 2011

Expertenbewertung von : Shezan Kazi (blog.notebooksbilliger.de)

Spagat zwischen Mobilität und Leistung

 

Bei Ultraportables mit Highend-CPU und langen Laufzeiten spitzen sich viele Ohren. Groß ist die Auswahl ohnehin nicht. Kann Lenovo die Erfolgsserie der X-Reihe fortführen?

Tastatur und Trackpoint; Verarbeitung, Stabilität im Allgmeinen; Anwendungs- & 3D-Leistung für Subnotebook; Erweiterungsmöglichkeiten per Docking-Station, ExpressCard

Tastenloses Touchpad; Wärmeentwicklung unter Last; Display: Helligkeit / Kontrast; Stabilität Handballenauflage; USB 3.0 nur bei Intel Core i7-Modellen

Mai 2011

Expertenbewertung von : Arnt Kugler (chip.de)

Test: Lenovo ThinkPad X220 (NYG35GE) (Notebook)

 

Test Lenovo ThinkPad X220 (NYG35GE): Lenovo glückt beim ThinkPad X220, was andere Subnotebook-Hersteller oft vergeblich versuchen: Es kombiniert sehr hohe Leistung und extrem lange Laufzeit. Schön, dass dabei andere Aspekte ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Nov 2013

Expertenbewertung von : Tobias Winkler (notebookcheck.com)

Test Lenovo ThinkPad X220 (IPS) Subnotebook

 

Professionelles Subnotebook. Ein kleines, ausdauerndes und dennoch leistungsstarkes Notebook ist der Traum vieler Anwender. Wenn dann noch ein IPS-Display und der Name ThinkPad dazu kommen, hört es sich schon fast nach dem perfekten Begleiter an. Ob...

Tastatur; +Akkulaufzeit; +Rechenleistung; +Quick-Sync Video; +Erweiterbarkeit; +Zubehör, Garantieerweiterungen; +kontraststarkes, helles und blickwinkelstabiles Display; +mSata Steckplatz; +Geräuschentwicklung; +36 Monate Garantie

USB 3.0 nur mit Core i7 erhältlich; -Schnittstellenpositionierung; -VGA-Signalqualität; -Gehäusestabilität im Detail; -CPU Drosselung bei verschiedenen Szenarien

Das Lenovo ThinkPad X220 ist zwar nicht perfekt, bietet aber dennoch einige sehr gute Eigenschaften, die neben dem typischen „ThinkPad-Flair“ für überzeugende Argumente sorgen.

Jun 2011

Expertenbewertung von (zdnet.de)

Thinkpad X220: Lenovos 12,5-Zöller auf dem Prüfstand

 

Mit dem Thinkpad X220 bringt Lenovo einen kompakten Business-Laptop auf den Markt. Der 2,5 GHz schnelle Sandy-Bridge-Doppelkern soll trotz hoher Rechenleistung lange Akkulaufzeiten ermöglichen. ZDNet hat das Gerät getestet.

klassisches Thinkpad-Design in kleinem Gehäuse ; solide ; komfortable Tastatur ; mattes Display

relativ hochpreisig ; Maustasten im Touchpad integriert

Lenovos X220 trägt den Namen Thinkpad zurecht: Das Business-Notebook ist stabil, hat eine komfortable Tastatur und bietet dank Sandy-Bridge-Dual-Core eine hohe Performance. Auch die Akkulaufzeit und die Qualität des Displays überzeugen. Abstriche...

Mär 2011