HP Pavilion dv6600

alaTest hat 1401 Testberichte und Kundenbewertungen für HP Pavilion dv6600 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.9/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Die Portabilität und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt. Über die Energieeffizienz sind die Meinungen gemischt.

Leistung, Preisleistungsverhältnis, Bedienbarkeit, Portabilität, Design

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 78/100 und Experten mit 75/100 bewertet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1401 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

16 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 16 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (537)

Expertenbewertung von (pcwelt.de)

HP Folio 13-1000ea Produkteinschätzung

 

Auch HP möchte sich ein Stückchen vom Ultrabook-Kuchen sichern und schickt daher das HP Folio 13-1000ea gegen Modelle wie das ASUS Zenbook UX31E und das Aspire S3 von Acer ins Rennen - mit ordentlichem, wenn auch nicht herausragendem Erfolg.

Das HP Folio 13-1000ea gibt sich nach außen hin als adrett gekleideter Business-Mann mit Waschbrettbauch, denn die Optik und die tolle Verarbeitung mit top Spaltmaßen kommt wie vom Maßschneider handgefertigt daher.

Mär 2012

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

HP Mini-Note 2133

 

In den meisten Netbooks der Prozessor Intel Atom und auf ihnen läuft Windows XP Home. HP geht einen anderen Weg: ...

Den hohen Preis kann das HP Mini-Note 2133 nur durch seine sehr stabile Verarbeitung und die exzellente Tastatur rechtfertigen – in beiden Kriterien schneidet es deutlich besser ab als die anderen Netbooks. Außerdem bietet derzeit sonst kein Netbook...

Nov 2008

Expertenbewertung von : Ronald Tiefenthäler (blog.notebooksbilliger.de)

Multimedia-Allrounder mit AMD-Technik

 

Das HP Pavilion dv8075EA gefällt durch interessante Optik, üppig dimensionierten Eingabegeräten und Massenspeicher satt.

haptisch angenehme Tastatur; integrierter Nummernblock; Ein-/Aus-Taster für WLAN; QuickStart-Zusatztasten; zahlreiche & gut ablesbare Kontrolleuchten; großes Touchpad; drahtlose Fernbedienung; zwei agile Seagate-HDDs mit je 100 GByte;...

3,8 Kilogramm schwer; kratzempfindliche Lackierung; Kunststoff-Chassis knarrt; Touchpad nicht abschaltbar; ungünstige Schnittstellenanordnung; kein DVI-Port; kein Bluetooth & Infrarot; spiegelndes Display; geringe Grundhelligkeit; inhomogene...

Mär 2006

Expertenbewertung von : Christian Friedrich (chip.de)

Test: HP Pavilion w2408h (24-Zoll-TFT)

 

Für Nutzer, die ihr Display gerne individuell einstellen, ist der HP eine gute Wahl. Allerdings offenbarte er im Test in anderen Bereichen einige Schwächen.

Sehr ergonomisch ; Hohe Helligkeit ; HDMI-Schnittstelle

Sehr langsame Reaktionszeit ; Kein DVI-Eingang ; Schwache Blickwinkel

Der HP w2408h ist ein schickes, schwarz lackiertes 24-Zoll-Display mit noch guter Bildqualität, das sich hervorragend ergonomisch verstellen lässt. Für actiongeladene Spiele eignet es sich allerdings nicht. Das stark spiegelnde Glare-Type-Panel ist...

Feb 2008

Expertenbewertung von : Florian Holzbauer (chip.de)

Test: HP Pavilion Media Center m8180.de (Komplettsystem)

 

Prozessoren mit zwei Kernen setzen sich gerade erst durch, da kommen schon die ersten preisgünstigen Angebote der nächsten Generation. Mit dem Pavilion m8180.de führt HP einen Vier-Kern-Prozessor in den PC-Markt unter 1.000 Euro ein. Wir haben uns den...

Quad-Core-Prozessor ; Gute Ausstattung ; Sehr leise ; Günstig ; Viel Arbeitsspeicher

Mittelklasse-GPU

Vorweg: Ein hervorragendes Angebot für den Preis von 1.000 Euro. Unklar ist die Positionierung des HP Pavilion m8180.de: Ein Media-Center-PC braucht keinen Quad-Core-Prozessor – und zur Spielemaschine fehlt eine schnellere Grafikkarte. Für die Zukunft...

Aug 2007

Expertenbewertung von (notebookcheck.com)

Test HP Pavilion dv6140ea Notebook

 

Edles Design, Robustes Gehäuse, Benutzerfreundliche Tastatur, Akzeptable Geräuschemissionen, Guter Klang der Lautsprecher, Webcam

Eindeutig für das HP Pavilion sprechen das gute Soundsystem sowie die qualitativ hochwertige Webcam des Gerätes.

Jan 2007

Philips 7FF1MS - Reddot Design Award!

Expertenbewertung von : reddot (red-dot.de)

HP Pavilion dv6000 Notebook

 

Die Notebook-Serie HP Pavilion dv6000 ist charakterisiert durch eine innovative Gehäuseoberfläche. Diese wird durch eine spezielle Beschichtungsmethode erzielt, die der Automobilfertigung entlehnt ist. Zudem erlaubt eine Imprint-Technologie die...

Reddot design award winner 2010!

Expertenbewertung von : reddot (red-dot.de)

HP ProBook 6460b Notebook

 

Durch ihre klare Gestaltung sind die Notebooks für Business-Anwender prädestiniert. Die ausgewählten Materialien unterstreichen die hochwertige Verarbeitung der Serie.

Expertenbewertung von : igor.c (minitechnet.de)

HP Mini 1099eg VIVIENNE TAM Netbook

 

Ergonomisches und dünnes 10" Netbook, das von der chinesischen Modedesignerin Vivienne Tam gestaltet wurde. Auffallendes Design, aber wenig Schnittstellen und für den hohen Preis etwas mager ausgestattet.

dünne Bauweise; besonderes Design im Fashion-Look, ideal für Frauen; nur 1 kg Gewicht; gute Lautsprecher; Tastatur mit sehr ergonomischen Tasten; Windows XP statt Windows Vista; Bluetooth

teuer; wenig Anschlüsse, kein VGA-Ausgang, nur 2x USB; Kabel für Erweiterungsanschluss nicht mitgeliefert; Webcam mit farblosem und dunklem Bild; Tastaturbeschriftung schwer erkennbar; kaum aufrüstbar

Mit der speziellen Mini 1099eg VIVIENNE TAM Edition hat HP ein einmaliges Produkt geschaffen, das wegen seines Aussehens ins Auge fällt und durch die große Tastatur sehr ergonomisch ist. Wer auf der Suche nach einem extravagantem Netbook mit guter...

Jun 2009

Expertenbewertung von : Redaktion PC Direkt (itespresso.de)

HP Pavilion t3131

 

Die Leistung des Systems ist nicht nur für Standard-Office- Anwendungen ausreichend. Selbst anspruchsvollere Spiele, DVD-Authoring oder Videoschnitt sind problemlos möglich.

Jun 2006
1
2