HP Pavilion 15-ab052ng

alaTest hat 9 Testberichte und Kundenbewertungen für HP Pavilion 15-ab052ng zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.9/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern das Design und das Preisleistungsverhältnis aufgefallen. Die Zuverlässigkeit wird auch positiv bewertet.

Preisleistungsverhältnis, Tastatur, Bildqualität, Design, Zuverlässigkeit

Leistung, Touchpad, Bildschirm, Batterie

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt HP Pavilion 15-ab052ng einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 9 Bewertungen)

Testberichte  

Bewertungen

  (keine Bewertungen)
 
  (100% der Bewertungen)
Alle 4 Sterne Bewertungen anzeigen
  (keine Bewertungen)
 
  (keine Bewertungen)
 
  (keine Bewertungen)
 

1 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 1 von 1 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (8)

Expertenbewertung von : Till Schönborn (notebookcheck.com)

Test HP Pavilion 15-ab052ng Notebook

 

Preis-Leistungs-Knüller? Für nicht einmal 500 Euro verspricht HP mit dem Pavilion 15 ein hervorragend ausgestattetes Multimedia-Notebook, welches unter anderem mit einem FullHD-Display und reichlich Speicher protzt. Erst bei genauerer Betrachtung...

angemessene Gehäusequalität, ordentliche Tastatur, umfangreiche Ausstattung, FullHD-Auflösung, 802.11ac-WLAN, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Display dunkel und kontrastarm, langsamer Fast-Ethernet-Adapter, schwammige Touchpad-Tasten, sehr kurze Akkulaufzeiten

Unterm Strich hat sich das Pavilion durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis dennoch eine Kaufempfehlung verdient, falls man denn mit den genannten Schwächen leben kann.

Okt 2015