Gigabyte P37X

alaTest hat 34 Testberichte und Kundenbewertungen für Gigabyte P37X zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Verarbeitungsqualität wird von den Testern positiv bewertet, aber sie finden das Touchpad nicht überzeugend. Über den Klang sind die Meinungen gemischt.

Leistung, Portabilität, Bildschirm, Design, Verarbeitungsqualität

Preisleistungsverhältnis, Energieeffizienz, Größe, Bildqualität, Touchpad

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Gigabyte P37X einen alaScore™ von 89/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 34 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

2 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 2 von 2 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (32)

Expertenbewertung von : Allen Ngo (notebookcheck.com)

Test Gigabyte P37X Notebook

 

Dünn ist "in". Wie dünn kann ein Laptop mit einer GTX 980M sein? Das Gigabyte P37 ist das bislang dünnste 17,3-Zoll-Notebook mit der Nvidia-GPU. Wir wollen herausfinden, ob diese Tatsache irgendwelche Auswirkungen auf die Leistung hat.

Dünnstes und leichtestes 17,3-Zoll-Notebook mit GTX 980M, 4x Festplatten-Plätze (2x mSATA, 1x SATA III, 1x SATA ODD) und RAID 0, Drei Videoausgänge, Exzellente Leistung, Qualitativ hochwertiges und mattes 1080p-IPS-Display, Heller Bildschirm, 2-jährige...

Hohe Oberflächentemperaturen, Laut unter Last, Akku nicht austauschbar, Instabiler CPU Turbo Boost, Durchschnittliche Akkulaufzeiten, Keine hochauflösenden Bildschirme verfügbar, Unangenehme Eingaben via Touchpad, CPU und GPU können nicht aufgerüstet...

Das Gigabyte P37X geht keine großen Kompromisse bei der Hardware oder der Qualität ein, um das dünne Profil zu realisieren.

Apr 2015

Expertenbewertung von : Andreas Osthoff (notebookcheck.com)

Test Gigabyte P37X v5 Notebook

 

Heiße Kiste. Gigabyte aktualisiert sein dünnes 17,3-Zoll-Gaming-Notebook und stattet es mit einer aktuellen Skylake CPU aus. Die Kühlung hat jedoch Probleme mit den schnellen Komponenten und vor allem der Prozessor kommt ganz schön ins Schwitzen.

sehr dünn und leicht, Aluminium-Gehäuse mit stabiler Baseunit, manuelle Lüfter-Steuerung per vorinstallierter Software (Smart Manager), moderne Schnittstellen dank NVMe, HDMI 2.0 und USB 3.1 Type-C, vier Massenspeicher-Plätze (2x M.2, 1x SATA III, 1x...

sehr hohe Chassis- und CPU-Temperaturen bei starker Last, Akku wird nur bei eingeschaltetem Gerät geladen, leichtes Throttling unter Extrembedingungen, Geräuschpegel könnte im Idle geringer sein, deutlich reduzierte Leistung im Akkubetrieb, unangenehme...

Enorme Power und enorme Emissionswerte: Das flache Chassis des Gigabyte P37X v5 erfordert Kompromisse. Dennoch ist so viel Leistung in einem derart dünnen Gehäuse beeindruckend.

Preisvergleich für Gigabyte P37X

No prices for this product