Gigabyte P35X v5

alaTest hat 6 Testberichte und Kundenbewertungen für Gigabyte P35X v5 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.2/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.0/5 für andere Produkte. Das Design und die Zuverlässigkeit wird von den Testern positiv bewertet, aber sie finden das Touchpad nicht überzeugend. Über die Batterie sind die Meinungen gemischt.

Portabilität, Leistung, Design, Zuverlässigkeit

Touchpad, Bildschirm, Tastatur, Größe

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Gigabyte P35X v5 einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 6 Bewertungen)

Testberichte  

1 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 1 von 1 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (5)

Expertenbewertung von : Steve Schardein (notebookcheck.com)

Test Gigabyte P35X v5 Notebook

 

Alter Bekannter. Gigabyte hat keine Zeit für eine Überarbeitung des P35X verschwendet, das nun den Suffix v5 trägt und damit nur als wiederholtes Update gekennzeichnet ist. Können die konservativen Überarbeitungen des 2.400 Euro teuren P35X v5 seine...

dezentes, jedoch solides Gehäuse-Design, starke Gesamt-Perfomance, hohe mobile Gaming-Leistung, schnelle NVMe-SSD nach Treiber-Update, bis zu vier Massenspeicher möglich, wechselbarer Laufwerksschacht für optische Laufwerke mit mitgeliefertem Adapter,...

leichtes GPU-Throttling unter Volllast, CPU kann die maximalen Turbo-Taktraten nicht erreichen, schwammige Tastatur mit kurzem Hubweg, Touchpad leidet unter Mauszeigerverzögerung und mäßigen Buttons, dürftige Displayhelligkeit und Kontrast + PWM unter...

Das P35X v5 ist definitiv portabler als der durchschnittliche Gaming-Koloss, obwohl es für dieses Privileg in Form von erheblicher Wärmeentwicklung und Geräuschemissionen zahlen muss.