Dell XPS 12 (2013)

alaTest hat 268 Testberichte und Kundenbewertungen für Dell XPS 12 (2013) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.6/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Größe wird von den Testern positiv bewertet. Die Portabilität wird ebenfalls positiv gesehen.

Leistung, Bedienbarkeit, Portabilität, Bildschirm, Größe

Zuverlässigkeit, Preisleistungsverhältnis, Touchpad, Energieeffizienz

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Dell XPS 12 (2013) einen alaScore™ von 88/100 = Sehr gut.

Alle Dell Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 268 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

12 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 12 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (86)

Expertenbewertung von : Hannes Weber (digitalliving.ch)

Test: Dell XPS 12

 

Dell hat mit dem XPS 12 einen sogenannten «Convertible» im Angebot - halb Ultrabook, halb Tablet. Wie gut funktioniert das Gerät mit drehbarem Bildschirm in der Praxis? Diese Frage beantwortet unser Test.

Vielseitigkeit, Verarbeitung, Leistung

Als Tablet zu schwer, wenige Anschlüsse

Der Drehmechanismus ist so einfach wie genial: Zusammen mit dem Touchscreen macht er aus dem Dell XPS 12 ein sehr vielseitiges und hochwertiges Gerät, das als Tablet aber wegen des hohen Gewichts nur halbwegs funktioniert.

Jan 2013

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Dell XPS 12 im Test

 

Windows 8 hat zahlreiche Zwitterwesen geboren: Notebooks, die zu Tablets werden und umgekehrt. Dell geht mit dem gelungenen XPS 12 an den Start.

Mär 2013

Expertenbewertung von : Sebastian Jentsch (notebookcheck.com)

Test-Update Dell XPS 12 ULT Convertible

 

Haswell Ultrabook Windows Generalüberholung. Dell rüstet sein XPS 12 nicht nur mit neusten Prozessoren, sondern auch mit der schnellsten HD Graphics aus. Wird der flachen 12-Zoller damit zum Gamer? Wie ist es um das CPU-Throttling bestellt, das uns...

Stabilität und Verarbeitungsqualität; +Tolles IPS-Display; +Gute Eingabegeräte; +Lange Akkulaufzeiten; +Stabile CPU-Rechenleistung; +Leise im Alltagsbetrieb; +Mini-DisplayPort

Dürftige Schnittstellenvielfalt; -Mittelmäßige Lautsprecher; -Als Tablet sehr schwer und dick; -Schwache HD 5000 Grafik

Dell XPS 12 mit HD 5000 Das XPS 12 ist nach wie vor ein eindrucksvolles Stück Hardware: Tolles IPS-Display, wertige Verarbeitung und arbeitstaugliche Eingabegeräte. Das Convertible-Display muss der Käufer in seinem Alltag einbauen können, ansonsten...

Sep 2013

Expertenbewertung von : Gerald Strömer (cnet.de)

Dell XPS 12 im Test: Notebook-Tablet-Hybrid mit willkommenem Akku-Boost

 

Das Dell XPS 12 ist ein Notebook-Tablet-Hybride mit einzigartigem Design, der dank Haswell-Prozessoren den größten Fehler des gleichnamigen, Ivy-Bridge-basierten Vorgängers ausmerzt: Die niedrige Akkulaufzeit.

schlankes Hybridgerät mir rotierendem Bildschirm ; hochauflösendes Display ; verbesserte Akulaufzeit

Beschleunigungsmesser kann durch das Drehen des Displays irritiert werden ; Lüfter wird ziemlich laut ; kein SD-Slot und kein HDMI-Ausgang

Diese überarbeite Version von Dells Hybridgerät XPS 12 kommt dank neuer Prozessoren zwar auf längere Akkulaufzeiten, lässt sich aber immer noch besser als Notebook denn als Tablet nutzen.

Aug 2013

Expertenbewertung von : Arnt Kugler (chip.de)

Test: Dell XPS 12 (Notebook)

 

Das Dell XPS 12 gehört zur spannenden neuen Klasse der Convertible-Ultrabooks. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen vom UItrabook in ein Tablet verwandeln. Diese flexiblen Two-in-One-Lösungen sind jedoch nicht gerade günstig: Unsere...

In sich drehbares Display ; Extrem hohe Helligkeit ; Lange Laufzeit ; Hohe Leistung

Wenig Schnittstellen

Das Dell XPS 12 fasziniert nicht nur mit seinem ausgefallenen Display-Konzept. Auch bei der Leistung und der Laufzeit hat das coole Ultrabook-Convertible einiges zu bieten.

Jan 2013

Expertenbewertung von : Stefan Trunzik (notebookinfo.de)

Test: Dell XPS 12 - Convertible-Ultrabook jetzt mit Intel Haswell

 

Flippen, Docken, Rotieren. Die Texaner bleiben dem Hybrid-Segment treu und aktualisieren das Dell XPS 12 Convertible-Ultrabook. Neben dem FullHD IPS-Bildschirm zum Rotieren setzt man nun auf die neue Intel Haswell-Technik. Folglich verspricht man uns...

Leistungsstarker Intel Core i7 Prozessor (Haswell) ; Aktuelle Technik (USB 3.0, WLAN-n, NFC) ; Helles, kontraststarkes Touch-Display (IPS-Technik) ; Lange Akkulaufzeit ; Schnelle 256 GB mSATA SSD ; Gute Verarbeitung und Wertigkeit

Laut unter voller CPU-Auslastung ; Wenig Schnittstellen, kein Kartenleser ; Im Tablet-Modus zu schwer und klobig

Dem altbewährten Dell XPS 12 steht der neue Haswell-Anstrich gut. Die Akkulaufzeit wurde verbessert und die Leistungsfähigkeit gesteigert. Weiterhin verbucht das 12,5 Zoll Convertible-Ultrabook eine solide und wertige Verarbeitung sowie Haptik auf der...

Okt 2013

Expertenbewertung von : Manfred Kohlen (itespresso.de)

Convertible Dell XPS 12 im Praxistest

 

Dells Notebook XPS 12 kombiniert ein Windows-8-Notebook mit einem Touchscreen. Dieser kann an mittig angebrachten Scharnieren um 180 Grad gedreht werden und macht so aus dem traditionellen Mobilcomputer ein Tablet. Die aktuelle Ausgabe des...

Sep 2013

Expertenbewertung von : tmg (pc-typ.de)

Ultrabook meets Tablet: Dell XPS 12 Convertible

 

Ultrabooks sind schwer angesagt, Tablets ebenfalls. Der Plan, beide Konzepte zu einer einzigartigen Symbiose zu verschmelzen, ist daher völlig nachvollziehbar. Dennoch war nicht unbedingt zu erwarten, dass schon die ersten Gehversuche derart gelungen...

Mär 2013

Expertenbewertung von : Thomas Johannsen (hifitest.de)

Dell XPS 12

 

Wie alle Notebooks von Dell, so ist auch das XPS 12 hervorragend verarbeitet. Es besteht im Grunde aus zwei Metallrahmen, die quasi über ein Scharnier miteinander verbunden sind. Einer der Rahmen umfasst die eigentliche Rechnereinheit mit Tastatur. Im...

Ein perfektes Team aus Hardware und Betriebssystem hat Dell da mit dem Convertible XPS 12 zusammengestellt. Der schwarze Anzug steht dem Gerät ausgesprochen gut, wenngleich er darunter die Power eines Blaumanns verbirgt. Auf jeden Fall macht die...

Feb 2013

Expertenbewertung von : ComputerBase (computerbase.de)

Dell XPS 12

 

„Vom Notebook zum Tablet-PC im Handumdrehen“, so verspricht es Dell. Und in der Tat, selbst mit zwei Fingern lässt sich das XPS 12 umwandeln, auch wenn man dadurch kein echtes Tablet erhält. Denn mit einem Gewicht von 1,5 Kilogramm und einer Dicke von...

helles und kontrastreiches Display, auch unter Last leiser Lüfter, helle und gleichmäßige Tastaturbeleuchtung, nahezu perfekte Verarbeitung, hohe Systemleistung für Office & Co

als Tablet zu schwer, wenig Schnittstellen

Jan 2013
1
2