Dell Inspiron M101z

alaTest hat 115 Testberichte und Kundenbewertungen für Dell Inspiron M101z zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.0/5 für andere Produkte. Die Tester mögen vor allem die Bedienbarkeit und die Größe, aber sie finden die Energieeffizienz suboptimal. Über den Bildschirm gibt es diverse Auffassungen.

Leistung, Portabilität, Größe, Bedienbarkeit, Preisleistungsverhältnis

Energieeffizienz

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Dell Inspiron M101z einen alaScore™ von 84/100 = Sehr gut.

Alle Dell Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 115 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

5 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 5 von 5 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (107)

Expertenbewertung von : Robert Tischer (blog.notebooksbilliger.de)

Dells kleiner Inspiron unter der Lupe

 

Wir testen das Inspiron M101z von Dell. Das 11,6-Zoll Subnotebook mit AMD Low Voltage muss sich gegen starke Konkurrenz durchsetzen. Kann sich das Komplettpaket behaupten?

sehr gute Eingabegeräte; gute Verarbeitung

stetig arbeitender Lüfter; zu wenig Anschlüsse; hoher Stromverbrauch im Idle

Aug 2010

Expertenbewertung von : Markus Franz (netzwelt.de)

Dell M101z: AMD-Subnotebook mit Windows 7 im Test

 

Seit jeher gibt sich Dell zurückhaltend, wenn es um den Einsatz von AMD-Prozessoren geht - der Hersteller setzt für seine Notebooks traditionell auf die Intel-Chips. Mit einem kleinen Subnotebook auf Basis der AMD Nile-Plattform macht Dell nun eine...

Das Dell M101z positioniert sich preislich irgendwo zwischen Netbook und Subnotebook, besonders das im Gehäuse fehlende optische Laufwerk und der kleine Preis ordnen das M101z eher in die erste Kategorie ein. Die Kombination aus leistungsfähiger...

Sep 2010

Expertenbewertung von : Felix Sold (notebookcheck.com)

Test Dell Inspiron M101z Subnotebook

 

Die rote Zora. Aus dem Hause Dell kommt ein kleines 11,6-Zoll Subnotebook auf AMD-Basis, das Netbooks mit Atom-Prozessor im Regen stehen lässt. Ist das Dell Inspiron M101z Subnotebook die gesuchte Antwort auf schwache Netbooks, oder nur ein weiteres...

Gute Leistung (Office); +Angenehme Tastatur; +Modernes Design; +HDMI-Anschluss; +Akzeptable Akkulaufzeiten; +Lautsprechersystem

Glare-Type-Bildschirm; -Lieferumfang; -Schlechte Emissionen; -Anfällig für Kratzer

Gutes Konzept mit Fehlern. (Bild: Dell) Mit dem Inspiron M101z bringt Dell ein starkes Subnotebook mit 11,6-Zoll-HD-Bildschirm und AMD-Plattform auf den Markt. Schneller DDR3-Hautpsspeicher, der allerdings auf 800 MHz gedrosselt ist, ATI Radeon HD...

Aug 2010

Expertenbewertung von : Benjamin Kraft (tomshardware.de)

Subnotebook-Alternative: Dell Inspiron M101z

 

Dells Inspiron M101z setzt sich mit seinem AMD-Innenleben mit Nile-Plattform wohltuend vom Netbook-Einerlei ab. Doppelkern-Prozessor und ...

Mag der Preis von 550 Euro (plus Design-Zuschlag) für die getestete Variante des Dell Inspiron M101z ein wenig hoch erscheinen, gerechtfertigt ist er doch. Kein Atom-Netbook derselben Preisklasse kann ihm gefährlich werden. Dafür sorgt nicht nur der...

Okt 2010

Expertenbewertung von (zdnet.de)

Test Dell Inspiron M101z: 11,6-Zöller mit AMD-Doppelkern

 

Mit dem Inspiron M101z bietet Dell einen performanten 11,6-Zöller auf Basis von AMDs Nile-Plattform an. An Bord sind 4 GByte RAM und eine schnelle 320-GByte-Festplatte. ZDNet hat getestet, was das 578 Euro teure Gerät leistet.

gute Performance ; komfortable Tastatur

relativ teuer ; mittelmäßige Akkulaufzeit

Dell hat mit dem Inspiron M101z einen performanten 11,6-Zöller auf die Beine gestellt. Mit der komfortablen Tastatur und dem 1366-mal-768-Pixel-Display bietet er den Nutzwert eines Notebooks. Nachteile sind die mit dreieinhalb Stunden mittelmäßige...

Aug 2010