Asus ZenBook UX305LA Series

alaTest hat 546 Testberichte und Kundenbewertungen für Asus ZenBook UX305LA Series zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.1/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Leistung wird von den Testern positiv bewertet, die Portabilität wird ebenfalls positiv gesehen.

Portabilität, Leistung, Design, Bildschirm, Preisleistungsverhältnis

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 81/100 und Experten mit 82/100 bewertet.

Alle ASUS Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 546 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

3 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 3 von 3 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (66)

Expertenbewertung von : Sascha Mölck (notebookcheck.com)

Test Asus Zenbook 14 UX433FN (i7-8565U, MX150, SSD, FHD) Laptop

 

Wir testen das Asus Zenbook 14 UX433FN in der Ausstattung mit Core-i5-8265U-CPU, GeForce-MX150-GPU, Solid State Disk und Full-HD-Bildschirm. Wie schlägt sich das 14-Zoll-Notebook im Vergleich zur Konkurrenz?

IPS-Bildschirm;Full-HD-Auflösung;NVMe-SSD;schickes, schlankes Gehäuse;gute Akkulaufzeiten;virtueller Nummernblock auf dem Clickpad;USB 3.1 Gen 2

spiegelnder Bildschirm;Display dürfte heller leuchten;Arbeitsspeicher nicht aufrüstbar;langsamer Speicherkartenleser;kein Thunderbolt 3;eingebremste CPU

Apr 2019

Expertenbewertung von : Sascha Mölck (notebookcheck.com)

Test Asus Zenbook UX305LA (Core i7) Subnotebook

 

Gelungen. Asus ersetzt den Core M Prozessor der bisherigen Zenbook-UX305-Modelle durch einen Core i7 Prozessor und bläst damit zum Angriff auf das Macbook Air 13. Trotz der stärkeren CPU verbessern sich die Akkulaufzeiten des Zenbook. Hier macht sich...

Heller, kontrastreicher, matter IPS-Bildschirm, Stabiles, wertiges Gehäuse, Sehr gute Eingabegeräte, Sehr gute Akkulaufzeiten, Arbeitet meistens leise, Erwärmt sich kaum, Schnelle SSD, Wartbar

Keine Tastaturbeleuchtung

Ein stärkerer Prozessor und ein größerer Akku machen aus einem guten Subnotebook ein besseres. Potentielle Käufer können nun entscheiden, was ihnen wichtiger ist: Ein lautloser Betrieb oder möglichst viel Rechenleistung.

Feb 2016

Expertenbewertung von : Mike Wobker (allesbeste.de)

ASUS ZenBook Pro 14

 

Das beste Laptop bleibt für uns weiterhin das Dell XPS 13 – jetzt in der aktualisierten Version des Jahres 2019: Die kommt mit aktueller Hardware, außerdem wurde die wenig vorteilhafte Platzierung der Webcam geändert, jetzt sitzt sie da, wo sie sein...

Solide VerarbeitungKleiner Bildschirm im TouchpadGute LeistungMultimedia-Grafikkarte

Spiegelnder BildschirmMäßige Akkulaufzeit, wenn Bildschirm im Touchpad aktiv ist

Das Asus ZenBook Pro 14 bietet dieselbe Leistung wie unsere Empfehlung, kommt aber mit einem anderen Design und einem Touchscreen im Touchpad.

Mai 2019