ASUS N10E / N10J

alaTest hat 203 Testberichte und Kundenbewertungen für ASUS N10E / N10J zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Der Bildschirm und die Batterie wird von vielen Testern gelobt, aber die Bildqualität stößt auf Kritik. Über das Preisleistungsverhältnis sind die Meinungen gemischt.

Leistung, Portabilität, Größe, Bildschirm, Batterie

Bildqualität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt ASUS N10E / N10J einen alaScore™ von 84/100 = Sehr gut.

Alle ASUS Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 203 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

11 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 11 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (114)

Expertenbewertung von (computerbild.de)

Asus N10J

 

Das Netbook Asus "N10J" kostet mehr als vergleichbare Geräte. HDMI-Anschluss, gute Grafikleistung und enorme Festplattengröße rechtfertigen den Preis allerdings.

Lange Laufzeit im Akkubetrieb, Sehr leise, Festplatte mit sehr viel Speicherplatz, Schnelle WLAN-Karte

Spiegelnder Hochglanz-Bildschirm

Riesen-Festplatte, lange Akkulaufzeit und ein ordentliches Tempo bei Büroarbeiten und beim Surfen im Internet das Asus N10J landet locker auf Platz 1 in der Bestenliste der Mini-Notebooks. Die gute Ausstattung hat ihren Preis. Das N10J ist deutlich...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Asus N10J

 

Netbook oder (Sub)Notebook? Das Asus N10J liegt irgendwo dazwischen: Einerseits bringt es den Netbook-Prozessor Intel Atom und ein 10-Zoll-Display mit, andererseits Netbook-untypisches wie eine 3D-Grafikkarte und Vista Business. Unser Test bringt...

Das Asus N10J ist eine gelungene Mischung aus Netbook und Subnotebook. Mit der 3D-Grafik kann man zumindest wenig anspruchsvolle ältere Spiele genießen. Akkulaufzeit und Ausstattung liegen auf Subnotebook-Niveau, der Preis entspricht aber eher einem...

Dez 2008

Expertenbewertung von : Stefan Trunzik (blog.notebooksbilliger.de)

Gamer-Netbook mit HD-Support

 

Nvidia GeForce 9300M-GS im Netbook? Kann uns die Grafik-Power mit HDMI-Port unter Vista überzeugen?

ExpressCard & HDMI; GeForce 9300M GS; Kontraststarke Anzeige

Scharnier-Beweglichkeit; Dicker Display-Rahmen

Nov 2008

Expertenbewertung von : jseb (blog.notebooksbilliger.de)

Full Size Netbook

 

Warum müssen Netbooks so günstig sein? Denkt sich Asus und bringt einen 10.2-Zoller mit Intel Atom Prozessor für 500 Euro. An Bord: eine sehr große Tastatur.

schnelle Festplatte; Laufzeit; Leise und Kühl; große Tasten / Touchpad

Spiegelnde Anzeige / TFT-Rahmung; Gewicht

Nov 2008

Expertenbewertung von : Arnt Kugler (chip.de)

Test: Asus N10J-HV024E (Netbook)

 

Wenn der spartanische Eee PC 701 4G das untere Ende der Netbook-Skala darstellt, so kann Asus nun mit dem N10J-HV024E auch die maximale Ausstattungswertung für sich beanspruchen. Denn eine fettere und leistungsfähigere Ausstattung als das...

Extrem große Ausstattung ; Echter 3D-Grafikkern ; Sehr gutes Display

Recht groß und schwer ; Preis

Das N10J-HV024E markiert das obere Ende der Netbook-Leistungs-Skala. Bestückt mit der besten Ausstattung seiner Klasse und einem GeForce-Grafikkern, erreicht der Mini fast schon Notebook-Niveau – allerdings auf Kosten der Mobilität.

Apr 2009

Expertenbewertung von : Sylwester Cyba (notebookcheck.com)

Test Asus N10E Notebook

 

Das Asus N10E ist der neueste Spross der breiten Modellreihe von Asus Notebooks. Es handelt sich dabei um ein aussergewöhnlich gut ausgestattetes Mini-Notebook. Natürlich könnte man auch behaupten, dass der N10E nichts weiter wäre als ein Eee PC in...

Gute Verarbeitung; +Komfortable Tastatur; +Gute Anschlussausstattung; +Große und schnelle HDD; +Leise; +Gehäuse erwärmt sich nur leicht; +Relativ lange Akku-Laufzeit; +Ausgezeichnetes Touchpad; +Externes DVD Laufwerk im Lieferumfang

Relativ schwer; -Ungünstige Position der Lautsprecher (auf der Unterseite)

Einige bezeichnen die Asus N10 Serie als Netbooks die keine Netbooks sind. Der Grund dafür sind diverse Unterschiede zum "typischen" Netbook, wobei der N10E immerhin auf der Atom Platform basiert und so zumindest CPU und GPU technisch identisch mit den...

Dez 2008

Expertenbewertung von : Rory Reid, Daniel Schräder (cnet.de)

Netbook mit 3D-Grafik: Asus N10

 

Mit dem N10 bringt Asus ein Netbook außerhalb der Eee-PC-Reihe auf den Markt. Das Besondere: Neben der üblichen Intel-Onboard-Grafikkarte, über die eigentlich alle Mini-Notebooks mit Intel Atom verfügen, gibt es noch einen zweiten Grafikchip. Nvidias...

zwei Grafikkarten; erstklassige Tastatur; hohe Speicherkapazität

Windows Vista Business ist vorinstalliert und bremst das System

Es ist schwer, das N10 in eine Schublade zu stecken. Auf der einen Seite hat es die Abmessungen eines Netbooks und kostet nur unwesentlich mehr. Auf der anderen Seite kommt es mit Vista, echter 3D-Grafik und großer Festplatte. Damit gelingt Asus ein...

Dez 2008

Expertenbewertung von : Roland Haberer (netzwelt.de)

Asus N10e im Test: Der Netbook-Notebook-Spagat

 

Mit dem Begriff "Notebook" können die meisten Menschen etwas anfangen. Vielleicht haben sie sich auch schon einmal ein so genanntes "Subnotebook" angesehen. Die oft sündhaft teuren Hightech-Rechner mit relativ kleinen Bildschirmen gehen zu Preisen von...

Nov 2008

Expertenbewertung von : Benjamin Kraft (tomshardware.thgweb.de)

ASUS N10: Netbook in Champagnerlaune

 

ASUS zielt mit seinen Design-Netbooks der N10-Reihe auf Publikum mit gehobenem Anspruch - und größerem Geldbeutel. Aussehen allein reicht nicht - ...

Durch das 11-Zoll Format des N10 fühlt man sich innen weniger bedrängt als in manch anderem Netbook - das Raumgefühl ist naturgemäß großzügiger. Gleichzeitig weckt der breite Rahmen um das 10,2-Zoll Display Erinnerungen an die ersten EeePCs - dort...

Feb 2009

Expertenbewertung von : Benjamin Kraft (tomshardware.de)

ASUS N10: Netbook in Champagnerlaune

 

ASUS zielt mit seinen Design-Netbooks der N10-Reihe auf Publikum mit gehobenem Anspruch - und größerem Geldbeutel. Aussehen allein reicht nicht - ...

Einige Details sind elegant gelöst: Die ExpressGate-Oberfläche steht schon nach Sekunden bereit und erledigt rudimentäre Aufgaben, ohne Windows starten zu müssen. Mit dem Splendid Video Enhancer lässt sich das Display auf einfache Weise an die eigenen...

Feb 2009
1
2