Acer Aspire 5560G

Wir haben 21 Testberichte und 75 Verbrauchermeinungen aus internationalen Quellen analysiert. Experten bewerten es mit 67/100 und Verbraucher stufen es mit 83/100 ein. Das durchschnittliche Testberichtdatum ist der 2013-02-07. Wir haben diese Testberichte mit 864624 Testberichten über Laptops / Notebooks verglichen. Der alaScore™ für dieses Produkt ist 84/100 = Sehr gut. Letztes Update: 2020-09-18.

Alle Acer Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 96 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

5 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 5 von 5 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (67)

Expertenbewertung von (pcwelt.de)

Acer Aspire 5560G (Fusion) Produkteinschätzung

 

Seit der IFA 2011 wird das neue Notebook Acer Aspire 5560G (Fusion) angeboten. Es verwendet einen Prozessor der neuen Kollektion von AMD, nämlich den AMD A8 3500 mit 1,5 GHz Taktfrequenz. Das Gerät verspricht ein solides Notebook für Privatanwendungen...

Acers 15.6-Zoller Aspire 5560G-8358G50Mnkk hat, bis auf das in allen Kriterien schlechte Displaypanel, keine störenden Schwächen. Allerdings gibt es auch keine Stärken, welche die Benotung verbessert hätten. AMDs Llano-APU mit A-Series A8-3500M...

Jan 2012

Expertenbewertung von : Robert Tischer (blog.notebooksbilliger.de)

IFA 2011: Acer Aspire mit AMD APU

 

Im bekannten Notebookgehäuse ist nun die neue AMD-Plattform auch bei Acer zu finden: AMD A8 3500 und eine starke Radeon HD 6740G2 sprechen für Multimedia-Leistung.

Aug 2011

Expertenbewertung von : Sebastian Jentsch (notebookcheck.com)

Test Acer Aspire 5560G (Fusion) Notebook

 

Solider Allrounder. Vier Rechenkerne mit Turbo, zwei Grafikkarten im Crossfire-Verbund und acht Gigabyte RAM. Wer jetzt an einen Gamer jenseits 1.000 Euro denkt, der liegt falsch. Der Allrounder von Acer für 560 Euro stellt allerdings nur...

Griffiges, alltagstaugliches Gehäuse; +Brauchbare Anwendungsleistung; +Gute Gaming-Performance in Medium; +Geringe Maximallautstärke; +Geringe Erwärmung

Deutliches HDD-Grundrauschen; -Ungünstige Position der Anschlüsse; -Kein USB 3.0; -Stark spiegelndes Display; -Kleine Blickwinkel & Kontraste; -Gewöhnungsbedürftige Tastatur; -Mäßige Soundqualität; -Vglw. kurze Laufzeiten; -Hoher Idle-Strombedarf

Acers 15.6-Zoller Aspire 5560G-8358G50Mnkk hat, bis auf das in allen Kriterien schlechte Displaypanel, keine störenden Schwächen. Allerdings gibt es auch keine Stärken, welche die Benotung verbessert hätten.

Okt 2011

Expertenbewertung von : Hardwareluxx (hardwareluxx.de)

Test: Acer Aspire 5560G - eine Alternative zu Intel?

 

Acer bietet mit dem 5560G eine gute Alternative zu einem System von Intel. Die Leistung kann sich durchaus sehen lassen und die Laufzeit konnte uns auch positiv überraschen. Betrachtet man die Temperaturentwicklung und die Lautstärke, so lässt sich...

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, Gute Leistung, Lange Laufzeiten und geringe Temperaturentwicklung

Glossy Display

Jan 2012

Expertenbewertung von (notebookinfo.de)

Acer Aspire 5560G-8358G50Mnkk

 

Eine integrierte Radeon HD 6620G plus diskrete 6650M ergibt 6740G2? Die verwirrende Namensgebung der Radeon-Karten im asymmetrischen Crossfire verschleiert die Leistung der AMD Plattformen mehr als dass sie offenlegt was die Allrounder tatsächlich...

Das Acer Aspire 5560G hinterlässt einen sehr gemischten Eindruck in unserer Redaktion. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts der überraschend performanten Hardware kein Schlechtes. Das leuchtschwache und spiegelnde Display sowie die zarten...