Acer Iconia

alaTest hat 72 Testberichte und Kundenbewertungen für Acer Iconia zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern die Bildqualität und die Bedienbarkeit aufgefallen, aber sie finden die Verarbeitungsqualität nicht optimal. Über das Design gibt es diverse Meinungen.

Leistung, Tastatur, Bedienbarkeit, Bildqualität, Preisleistungsverhältnis

Bildschirm, Portabilität, Batterie, Größe, Verarbeitungsqualität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt Acer Iconia einen alaScore™ von 84/100 = Sehr gut.

Alle Acer Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 72 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

9 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 9 von 9 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (55)

Expertenbewertung von : IDG . (pctipp.ch)

Test: Acer Iconia mit zwei Bildschirmen

 

Das Besondere am Acer Iconia sind die beiden Touch-Displays. Eine richtige Tastatur fehlt allerdings. Ob das gut ist? Wir verraten es.

Apr 2011

Expertenbewertung von : Shezan Kazi (blog.notebooksbilliger.de)

Tablet2

 

Zwei Displays, zwei Prozessorkerne, mehr als 2 Finger-Multitouch. Das Edel-Tablet von Acer liegt bei uns auf dem Prüftisch und wir zeigen, ob das Konzept aufgeht.

Präzise Touchscreens; solide, saubere Verarbeitung; Anwendungsleistung

12 Monate Garantie; dunkle Displays; gewöhnungsbedürftige onscreen-Tastatur

Mär 2011

Expertenbewertung von : Domenic Kumm (blog.notebooksbilliger.de)

Cebit: Luxus pur am Acer Stand

 

Wieder einmal Informieren wir euch über ein Produkt von Acer das schon in ein bis zwei Wochen auf den Markt kommen soll. Das Acer Iconia Dualscreen Tablet im Hands on.

Mär 2011

Expertenbewertung von : Klaus Länger (pc-magazin.de)

Acer Iconia

 

Ein Notebook ohne Keyboard aber dafür mit zwei Touchscreens: Das Acer Iconia zeigt, wie das Notebook der Zukunft aussehen könnte. Zwar ist das Iconia nicht der erste Mobilrechner mit zwei Touchscreens statt einer herkömmlichen Konfiguration aus...

Fazit

Apr 2011

Expertenbewertung von : Sebastian Jentsch (cnet.de)

Acer Iconia Dual-Screen-Tablet im Test: zwei Touchscreens statt Tastatur

 

Statt einer Tastatur hat Acers Iconia einen zweiten 14-Zoll-Touchscreen - und damit soll aus einem Notebook ein Tablet werden. Optisch und technisch erinnert uns das Dual-Screen-Gerät aber eher an einen klassischen Mobilrechner. Läutet Acer mit diesem...

hohe CPU-Leistung; vorbildliche Touchscreen-Unterstützung; geringe Abwärme; clevere virtuelle Tastatur

kleine Display-Blickwinkel; kein interner Kartenleser; hohes Gewicht und große Abmessungen; kurze Akkulaufzeit und lange Ladezeit; kein optisches Laufwerk

Acers Dual-Screen-Bedienkonzept hinterlässt einen guten Eindruck. Der erweiterte Desktop eröffnet viele neue Möglichkeiten. Wer viel schreibt, sollte aber zu einem Gerät mit echter Tastatur greifen. Anlass zur Kritik geben das hohe Gewicht von 2,7...

Mär 2011

Expertenbewertung von : Sebastian Jentsch (notebookcheck.com)

Test Acer Iconia Dual Screen Tablet

 

Touchbook. Das Iconia ist der Ferrari in Acers Tablet-Strategie. Wir halten es eher für einen Panzer, Gewicht und Dimensionen liegen fernab jeder mobilen Leichtigkeit. Dennoch: Das Bedien-Konzept auf dem Falt-Tablet funktioniert.

Anwendungsleistung; +Bedien-Konzept; +Geringe Abwärme; +Virtuelle Tastatur/Maus

Kleine Blickwinkel; -Kein interner CardReader; -Hohes Gewicht & Wuchtig; -Kurze Akkulaufzeit; -Lange Ladezeit; -Kein DVD-Laufwerk; -Kurze Herstellergarantie

Acer rüttelt mit dem Iconia an den Grundfesten unserer eingefahrenen Denkmuster über Bedien-Methoden eines tragbaren Computers. Während die Einen die Welt in Tablets und Notebooks unterteilen und höchstens noch den Slate oder Convertible als Zwitter...

Mär 2011

Expertenbewertung von : Jan Johannsen (netzwelt.de)

Acer Iconia: Notebook mit zwei Touchscreens im Kurztest

 

Acer bringt mit dem Iconia Dual Screen Tablet das erste serienreife Notebook mit zwei Touchscreens auf den Markt. Die Bedienung über speziell entwickelte Software, eine virtuelle Tastatur und eine angepasste Windows 7-Oberfläche gestaltet sich...

Jan 2011

Reddot design award winner 2010!

Expertenbewertung von : reddot (red-dot.de)

Acer ICONIA Touchbook

 

Der Iconia ist ein Tablet-PC, der anstelle einer Tastatur ein zweites Display besitzt. Er kombiniert die Vielseitigkeit der traditionellen Form für Notebooks mit einem Dual-Bildschirm-Layout und einem intuitiven Touch-Interface. Die beiden Multi-Touch/...

Expertenbewertung von : Sebastian Jentsch (zdnet.de)

Dual-Screen-Tablet: Spielerei oder praxistaugliches Konzept?

 

Statt einer Tastatur hat Acers Iconia einen zweiten 14-Zoll-Touchscreen. Darauf können ein Tastenfeld und andere nützliche Elemente eingeblendet werden. ZDNet hat getestet, ob das Gerät mit 2,66-GHz-Core-i5 überzeugt.

hohe CPU-Leistung; gute Tools; geringe Abwärme; clevere virtuelle Tastatur

kleine Display-Blickwinkel; kein interner Kartenleser; hohes Gewicht große Abmessungen; kurze Akkulaufzeit; lange Ladezeit; kein optisches Laufwerk

Acers Dual-Screen-Bedienkonzept hinterlässt einen guten Eindruck. Der erweiterte Desktop eröffnet viele neue Möglichkeiten. Wer viel schreibt, sollte aber zu einem Gerät mit echter Tastatur greifen. Anlass zur Kritik geben das hohe Gewicht von 2,7...

Mär 2011