Acer Aspire Timeline U M3-581TG

alaTest hat 206 Testberichte und Kundenbewertungen für Acer Aspire Timeline U M3-581TG zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.8/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.0/5 für andere Produkte. Die Bedienbarkeit und die Portabilität wird von den Testern positiv bewertet, aber das Touchpad stößt auf Kritik. Über die Konnektivität gibt es diverse Meinungen.

Leistung, Portabilität, Design, Preisleistungsverhältnis, Bedienbarkeit

Bildschirm, Bildqualität, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit, Touchpad

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 76/100 und Experten mit 76/100 bewertet.

Alle Acer Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 206 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

7 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 7 von 7 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (78)

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Acer Aspire Timeline Ultra M3-581TG im Test

 

Acer verspricht mit dem Aspire Timeline Ultra M3 ein Ultrabook mit Spiele-Power. Der Test zeigt: Das ist nicht gelogen - und stimmt trotzdem nicht ganz.

Mai 2012

Expertenbewertung von : per Download erworbener Software Dienstag, 03.07.2 (blog.notebooksbilliger.de)

Powerhobel oder lahmer Möchtegern?

 

Intel hat seine Ultrabook-Richtlinien aufgeweicht und lässt nun auch größere Notebooks gelten. Das nutzt wieder mal Acer als Erster. Wir haben das neue M3 im Test.

Design & Formfaktor; gute FineTip-Tastatur; HDD und SSD; Grafikleistung; Akkulaufzeit

dunkles Glare-Display mit schwachem Kontrast; Hohe Blickwinkelabhängigkeit; Touchpad und Tasten hakelig; wenig Anschlüsse; sehr heiß und laut unter Last; CPU-Throttling unter Volllast

Apr 2012

Expertenbewertung von : Inge Schwabe (connect.de)

Acer Aspire Timeline Ultra M3 im Test

 

Gepäck an Bord: Auch mit zusätzlicher Grafikkarte und optischem Laufwerk bleibt das 15,6-Zoll-Ultrabook flach und leicht genug, das zeigt unser Test.

500-Gigabyte-Festplatte ; Flash-Speicher für schnellen Start ; großer Öffnungswinkel

anfällig für Fingerabdrücke ; öffnet sich leicht in der Tasche

Jul 2012

Expertenbewertung von : Michael Knott (netzwelt.de)

Acer Aspire Timeline Ultra M3-581TG im Test

 

Der Test beweist: Das Acer Aspire Timeline Ultra M3-581TG ist gar kein Ultrabook. Aber vielleicht kann der 15-Zöller ja durch andere Qualitäten, wie durch die eingebaute Nvidia-Grafik punkten.

optisches Laufwerk ; Preis/Leistung (für günstigste Variante)

Display ; Auflösung

Das Acer Aspire Timeline Ultra M3-581TG ist kein Ultrabook, sondern ein vergleichsweise flaches Multimedia-Notebook. Lässt man die etwas irreführende Namensgebung einmal außen vor, bleibt unterm Strich ein prinzipiell gut ausgestatteter Begleiter, der...

Jul 2012

Expertenbewertung von : Klaus Länger (pc-magazin.de)

Acer Aspire Timeline Ultra M3 im Test

 

Das Aspire Timeline Ultra M3 von Acer ist einer der ersten Vertreter der großformatigen Ultrabooks. Der Test zeigt, was es kann.

gute 3D-Leistung ; sehr gute Akkulaufzeit

flaues Display

Im Test gefällt die gute 3D-Leistung des 799 Euro teuren Aspire Timeline Ultra M3. Auch die Akkulaufzeit kann überzeugen. Negativ ist das etwas flaue Display.

Jul 2012

Expertenbewertung von : Arnt Kugler (chip.de)

Test: Acer Aspire Timeline Ultra M3 581TG-52464G52Mnkk (NX.RYKEG.005) (Notebook)

 

Alle Hersteller von Ultrabooks führten bisher als Kaufargumente vor allem die extrem dünnen, kompakten Gehäuse, das niedrige Gewicht sowie die lange Laufzeit an. Intel, der Namensgeber dieser Notebook-Kategorie, erlaubt aber auch einen ganz anderen Typ...

Recht dünn und leicht für ein 15,6-Zoll-Notebook ; Hybrid-Speicher ; Lange Laufzeit ; Helles Display

Verarbeitungsmängel ; Ausgebremste Grafiklösung

Acer präsentiert mit dem neuen Acer Aspire Timeline Ultra M3 581TG-52464G52Mnkk ein ungewöhnliches Ultrabook: im 15,6-Zoll-Formfaktor, mit DVD-Laufwerk und einer Geforce GT 640M. Ob die Kombination so gut ist wie sie klingt, zeigt der Test.

Mai 2012

Expertenbewertung von : Klaus Hinum (notebookcheck.com)

Test Acer Aspire Timeline Ultra M3-581TG Ultrabook

 

Kepler"-Debüt. "Ultrabook XL", so könnte man das Acer Aspire Timeline Ultra M3 bezeichnen, da es mit einem 15-Zoll-Gehäuse nicht gerade zierlich daherkommt. Mit der neuen GeForce GT 640M Grafikkarte bietet Acer jedoch einen besonderen Leckerbissen, der...

Sehr gute Grafikleistung; +Schnelle SSD und dadurch sehr gute Anwendungsleistung; +Dank Optimus gute Akkulaufzeiten

schwaches Display; -Touchpad ohne dedizierte Buttons; -Heiß unter Last

Nvidia möchte das Ultra in Ultrabooks mit der GeForce GT 640M bringen - so die markante PR-Aussage. Die Performance spricht für diese Aussage ein deutliches Machtwort. Die Grafikleistung der GT 640M ist beachtlich, und auch der Stromverbrauch bleibt im...

Mär 2012