Sony Ericsson G900

alaTest hat 288 Testberichte und Kundenbewertungen für Sony Ericsson G900 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.6/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Handys. Die Batterie und die Leistung wird von vielen Testern gelobt, die Bedienbarkeit wird ebenfalls positiv gesehen.

Größe, Bedienbarkeit, Leistung, Preisleistungsverhältnis, Batterie

Zuverlässigkeit

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Handys erzielt Sony Ericsson G900 einen alaScore™ von 84/100 = Sehr gut.

Alle Sony Ericsson Handys ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 288 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

25 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 25 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (126)

Expertenbewertung von (computerbild.de)

Sony Ericsson G900

 

Mittlerweile kann zwar fast jedes aktuelle Handy Internetseiten anzeigen, aber nur wenige Gerät bieten solch ein großes Display wie das G900 von Sony Ericsson. Sehr komfortabel! Im Test konnte das Handy aber nicht in allen Punkten überzeugen.

Display-Bedienung per Stift, Gute E-Mail-Funktion

Recht hohe Belastung durch Funkstrahlen, Lautstärkenorm beim Senden und Empfangen nicht eingehalten, Keine Sprachanwahl möglich

Fotografieren, Musik hören, komfortabel Internetseiten anzeigen und die Display-Bedienung per Stift gehören zu den Stärken des "G900". Negativ ins Gewicht fallen die recht hohe Belastung durch Funktstrahlen, und dass die Lautstärkenorm beim Senden und...

Jul 2008

Expertenbewertung von (pcwelt.de)

Sony Ericsson G900

 

Als einziges Extra spendiert Sony Ericsson einen Ersatz-Stylus. Ansonsten müssen Lade- und Datenkabel, Kabelheadset, Gebrauchsanweisung in vier Sprachen und eine Daten-CD ausreichen. Schmal ist auch das Handy selbst. Kompakte 106x49x13 Millimeter und...

Aug 2008

Expertenbewertung von : Areamobile Redaktion (areamobile.de)

Sony Ericsson G900 Testbericht

 

Als Sproß der neuen "Generation Web"-Serie erscheint das G900 zunächst als ein Gerät, das alle anspricht, aber keinen wirklich glücklich macht. Die Kamera knipst mit 5 Megapixeln, ist aber von der Qualität der Cybershot-Modelle weit entfernt. Der...

kompaktes Barrendesign ; robuste Verarbeitung ; Walkman-Player.... ; schnelles und fingerfreundliches UIQ 3.0... ; 5-Megapixel-Kamera mit vielen Features... ; atmosphärische Mediengalerie

sehr schlichte Optik, kein Hingucker ; hohe Absturzanfälligkeit des UIQ-Systems ; ...nicht mit allen Features der W-Modelle ; ...mitunter Verzögerungen in den Menüs ; ...schwaches Blitzlicht ; kein HSDPA

Ausführliche Testberichte zum Sony Ericsson G900 mit technischen Details und exklusiven Live-Fotos finden Sie auf Areamobile.

Mai 2008

Expertenbewertung von : Yasmin Kötter (netzwelt.de)

Web-Handy im Test: Sony Ericsson G900

 

Rot mit schmuckem Silberstreifen: So schnittig wie das Sony Ericsson G900 aussieht, soll es sich auch auf der Datenautobahn bewegen. Das Handy surft mit UMTS, lässt sich über den Touchscreen steuern und hat Fünf-Megapixel-Kamera und MP3-Player auf dem...

Aug 2008

Expertenbewertung von : Lisa Brack (chip.de)

Test: Sony Ericsson G900 (Handy)

 

Mit Touchscreen, WLAN und neuer Symbian-Oberfläche möchte das Handy aus der frischen G-Serie das mobile Surfen schmackhaft machen. Geht der Plan auf? 

WLAN, UBS Highspeed, Viel Organizer

Träger Touchscreen, Langsames Arbeitstempo, Kein HSDPA

Trotz dickem Organizer-Umfang, guten Multimedia-Ergebnissen, WLAN und rasantem USB-Tempo belegt das Sony Ericsson G900 derzeit einen enttäuschenden Platz 30 in der Bestenlisten

Jun 2008

Expertenbewertung von : Markus Tillmann (handytarife.de)

Sony Ericsson G900 im Test: Multitalent

 

Das G900 von Sony Ericsson ist auf die Nutzung des mobilen Internets ausgerichtet. Beste Voraussetzungen dazu liefern UMTS, HSDPA und WLAN. Nicht nur der Opera-Browser freut sich über die üppige Ausstattung an Übertragungsstandards, auch der...

Für derzeit rund 340 Euro ohne Vertrag bekommt man mit dem Sony Ericsson G900 eine Menge geboten: Neben einem ansprechenden Musicplayer besticht das talentierte Gerät vor allem durch seine Berührungs-Steuerung. Leider gelingt nicht jede Eingabe mit dem...

Expertenbewertung von : Lisa Brack (xonio.com)

Test: Sony Ericsson G900 (Handy)

 

Mit Touchscreen, WLAN und neuer Symbian-Oberfläche möchte das Handy aus der frischen G-Serie das mobile Surfen schmackhaft machen. Geht der Plan auf? (11. Juni 2008)

WLAN, UBS Highspeed, Viel Organizer

Träger Touchscreen, Langsames Arbeitstempo, Kein HSDPA

Aufs Surfen ausgelegtes WLAN-Handy mit Schwächen in der Praxis.

Jun 2008

Expertenbewertung von : handygemein.de (handygemein.de)

Sony Ericsson G900

 

) Gerät, die Rede ist vom Flaggschiff der neuen "Generation Web" Serie. Jetzt wo die ersten Geräte ausgeliefert wurden muss natürlich auch ein Testbericht her um zu klären was das G900 kann und ob Sony Ericsson aus den Schwächen der UIQ Vorgänger...

Okt 2012

Expertenbewertung von : telefon-treff.de (telefon-treff.de)

Sony Ericsson G900 (Generation Web) - Ausführlicher Testbericht des UIQ-Gerätes

 
Okt 2009

Expertenbewertung von : Lutz Herkner (focus.de)

Handy-Test Sony Ericsson G900: Mobiler G-Punkt

 

In Sony Ericssons neuer G-Serie erscheinen ausgemachte Internet-Handys. Das G900 bringt UMTS, WLAN, Touchscreen, Radio und eine 5-Megapixel-Kamera mit.

Ja, das G900 ist angenehm handlich und in allen Testdisziplinen vorn mit dabei. Aber eben auch in keinem Punkt herausragend – und für einen Allrounder wiederum zu sperrig in der Bedienung.

Jul 2008