HTC Desire C

alaTest hat 1041 Testberichte und Kundenbewertungen für HTC Desire C zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Handys. Den Bildschirm und die Portabilität bewerten die Testern positiv, aber sie finden die Konnektivität nicht überzeugend. Über die Leistung gibt es diverse Auffassungen.

Bedienbarkeit, Größe, Preisleistungsverhältnis, Portabilität, Bildschirm

Batterie, Kamera, Zuverlässigkeit, Funkempfang, Konnektivität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Handys erzielt HTC Desire C einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Alle HTC Handys ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1041 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

17 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 17 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (575)

Expertenbewertung von (test.de)

HTC Desire C

 

Das HTC Desire C ist ein Android-Smartphone mit Touchs­creen. Es hat einen guten Akku. Seine schwache Kamera macht bei normaler Beleuchtung schon schwache, bei geringer Beleuchtung mangels Fotolicht schlechte Fotos, und auch nur schwache Videos: Sie...

Qualitäts­urteil: befriedigend (2,8) ; Telefon: gut (2,4) ; Internet und PC: gut (2,4) ; Kamera: ausreichend (4,1) * ; GPS und Navigation: befriedigend (3,1) ; Musikspieler: gut (1,9) ; Hand­habung: gut (2,4) ; Stabilität: gut (1,6) ; Akku: gut (2,4)

Expertenbewertung von : COMPUTER BILD (computerbild.de)

HTC Desire C: Günstiges Einsteiger-Smartphone

 

HTC stellt ein neues Smartphone vor: Das Desire C kommt Anfang Juni auf den Markt. Es hat ein 3,5 Zoll großes Display und läuft mit Android 4.0. Das günstige Einsteiger-Handy ist in drei Farben erhältlich.

Mai 2012

Expertenbewertung von : Yvonne Göpfert (pcwelt.de)

HTC Desire C im Test

 

Während die Konkurrenz in ein 200-Euro-Smartphone noch ein altes Betriebssystem packt, lockt das HTC Desire C mit einer schicken Bedienoberfläche und dem neuen Android 4 Ice Cream Sandwich. Welche Stärken das HTC Desire C sonst noch zu bieten hat,...

Jun 2012

Expertenbewertung von : Michael Peuckert (connect.de)

HTC Desire C im Test

 

Das günstige Desire C macht einen ordentlichen Eindruck. Im Test lahmt allerdings das Bedientempo des Android-Smartphones.

attraktive Optik ; gutes Display ; einfach zu bedienende Benutzeroberfläche ; 25 GB Onlinespeicher für zwei Jahre

langsamer Prozessor ; knapp bemessener Ausstattungsumfang ; kurze Gesprächszeiten ; durchschnittlicher Empfang

Jul 2012

Expertenbewertung von : Benjamin Heinfling (chip.de)

Test: HTC Desire C (Handy)

 

So schnell kann es gehen. In der Gingerbread-Ära stand Desire noch für HTCs Smartphone-Oberklasse, heute vertritt die One-Serie die Taiwaner im High-End-Segment. Jetzt ist ein neues Desire-Modell im Handel - doch HTC verwendet den bekannten Namen...

Android 4.0 & Sense 4 als gute OS-Kombination ; Starke Akkulaufzeit ; Gute Sprachqualität

Billiger Look ; Zähe und ruckelige Performance ; Kamera bei schlechtem Licht unbrauchbar

Das jüngste Mitglied aus HTCs Desire-Familie gehört weniger in die Handy-Oberklasse als vielmehr in die billige Plastiknische. Doch trotz des Looks und der schwachbrüstigen CPU ist das günstige Android-4-Handy einen Blick wert.

Aug 2012

Expertenbewertung von : Jan Kluczniok (netzwelt.de)

HTC Desire C im Test

 

Die Auswahl an Einsteiger-Smartphones ist riesig. HTC meldet nun mit dem Desire C ebenfalls Ansprüche auf das Marktsegment an. Das Modell will dabei mit neuester Software und der Beats Audio-Technik punkten. Kann das gelingen?

wertige Verarbeitung ; gute Sprachqualität und guter Klang ; NFC-Chip

kleiner Gerätespeicher ; schwacher Prozessor ; niedrige Displayauflösung

Das HTC Desire C sticht andere Einsteiger-Smartphones durch seine hohe Verarbeitungsqualität, die gute Sprachqualität und den guten Klang, der Beats Audio-Technik sei Dank, aus. Dafür muss man aber mit einem geringen Telefonspeicher und einem schwachen...

Jul 2012

Expertenbewertung von : Markus Tillmann (handytarife.de)

HTC Desire C im Test: HTC schließt gekonnt die Lücke

 

In der Nachbetrachtung des Mobile World Congress 2012 war bei HTC bisher stets von der One-Serie die Rede. Nun bringt das Unternehmen aus Taiwan in Form des HTC Desire C ein schickes Einsteiger-Smartphone auf den Markt, welches über einen 3,5 Zoll...

Wenngleich HTC in Form der aktuellen One-Familie nahezu alle Smartphone-Preissegmente abdeckt, so gelang es erst durch das Desire C, auch die Einsteigerklasse mit abzudecken. Wenngleich das Wort "Einsteiger" dem Desire C häufig nie gerecht wird. So...

Expertenbewertung von : ChannelPartner (channelpartner.de)

HTC Desire C : Smartphone mit Licht und Schatten (ausführlicher Test)

 

Das HTC Desire C (UVP: 219 Euro) punktet in drei Disziplinen: Es ist klein und kompakt, schön zu bedienen, und es bietet eine gute Akku-Laufzeit. Mit Android 4 und HTC Sense 4 ist es auf dem aktuellen Stand, zudem hat HTC bereits viel Software...

Jun 2012

Expertenbewertung von : tariftip.de (tariftip.de)

HTC Desire C

 

Das HTC Desire C ist das günstigste HTC-Smartphone, das auf dem Betriebssystem Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) läuft. Tariftipp.de hat das Einsteiger-Smartphone getestet.

Jan 2013

Expertenbewertung von : mobile-reviews.de (mobile-reviews.de)

HTC Desire C

 
Nov 2012
1
2

Preisvergleich für HTC Desire C

No prices for this product