Sigma SD1

alaTest hat 34 Testberichte und Kundenbewertungen für Sigma SD1 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.2/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras. Der Sensor und die Farbwiedergabe wird von den Testern positiv bewertet, aber sie finden das Preisleistungsverhältnis suboptimal. Über die Zuverlässigkeit gibt es diverse Auffassungen.

Leistung, Bedienbarkeit, Sensor, Verarbeitungsqualität, Farbwiedergabe

Preisleistungsverhältnis, Portabilität, Bildschirm, Batterie, Leistung bei schwachem Licht

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras erzielt Sigma SD1 einen alaScore™ von 86/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 34 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

6 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 6 von 6 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (16)

Expertenbewertung von (pcwelt.de)

Sigma SD1 Produkteinschätzung

 

Die Sigma SD1 ist eine echte Profi-Kamera. Als Flaggschiff der digitalen Spiegelreflexkameras von Sigma verfügt sie über ein solides Gehäuse, mit dem sie auch bei Wind und Wetter jederzeit verwendbar ist. Prunkstück dieser Kamera ist jedoch der...

Okt 2011

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (colorfoto.de)

Sigma SD1 Merrill - Neuauflage mit verbessertem Sensor

 

Sigma hat den Foveon-Sensor seiner SLR-Kaemra optimiert und präsentiert die SD1 Merrill zum günstigeren Preis und mit guten Ergebnissen im Test.

Sigmas Top-Modell SD1 Merrill schneidet in Sachen Bildqualität sehr gut ab, allerdings verschlechtern die bekannten Kritikpunkte wie langsame Signalverarbeitung und Autofokus sowie der schlechte interne JPEG-Konverter das Endergebnis.

Mai 2012

Expertenbewertung von : Martin Biebel (colorfoto.de)

Sigma SD1 - Im RAW-Test gegen Canon und Nikon

 

Wer liefert das bessere Bild? Im RAW-Test: die neue Sigma mit hochauflösendem Foveon-Sensor und drei Schichten à 15 Megapixel gegen die beiden Vollformater von Canon und Nikon.

: Nach Punkten gewinnt die EOS 5D Mark II den Test vor der D700. Im Vergleich zur Nikon ist die höhere Auflösung der Canon entscheidend. Doch zeigen die besseren Texturwerte der Nikon, dass auch bei RAW-Bildern die Nikon-Signalverarbeitung besonders...

Sep 2011

Expertenbewertung von : Sabine Schneider (colorfoto.de)

Sigma SD1 - im Praxistest

 

3 x 15 Megapixel – mit der SD1 verdreifacht Sigma die Auflösung gegenüber dem Vorgängermodell. Allerdings kostet das neue Topmodell 7400 Euro – hier als Vorserienmodell im Praxistest.

: Mit den SD1 bringt Sigma nicht bloß das nächs­te Modell: der exklusive Foveon-Dreischicht-Sensor bleibt, aber Auflösung und Fläche steigen deutlich an. Sigma hat auf Kritik reagiert und Ausstattungsdetails wie Sucher und Monitor verbessert, auch wenn...

Aug 2011

Expertenbewertung von : Benjamin Kirchheim (digitalkamera.de)

Sigma SD1

 

Mit der Ankündigung der 46-Megapixel-DSLR SD1 überrasche Sigma auf der Photokina 2010 die Fachpresse und das Publikum gleichermaßen. Die für den relativ kleinen APS-C-Sensor enorme Auflösung setzt mit Abstand eine neue Bestmarke, dafür ruft Sigma...

Direkte Bedienung fast ohne Menü. Spritzwasser/Staubschutz des Gehäuses (inklusive Bajonettanschluss). Kamera ist kein Featuremonster, sondern beschränkt sich auf wesentliche Funktionen. Robuste Gehäuseverarbeitung

Keine Videofunktion. Erfüllt weder bei der Farbwiedergabe noch bei der Auflösung die hohen Erwartungen. Kein LiveView. Starkes Bildrauschen bei höheren ISO

Dez 2011

Expertenbewertung von (digiklix.de)

Verwurzelt - Sigma SD1 „Wood Edition“

 

Die limitierte Sigma SD1 „Wood Edition“ soll eine digitale Hightech-Spiegelreflexkamera mit dem ältesten und beständigsten Material der Welt kombinieren. Die lebhafte Maserung und die intensiv rot-orange Färbung des edlen Wurzelholzes Amboina Maser...

Wie heißt es so schön, jedem das seine. ich finde die Geschichte optisch auch nett

Okt 2011

Top 5 Digitalkameras