Ricoh GR IV

alaTest hat 75 Testberichte und Kundenbewertungen für Ricoh GR IV zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.3/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras. Die Größe und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt, aber sie finden das Preisleistungsverhältnis nicht überzeugend. Über den Blitz sind die Meinungen gemischt.

Leistung, Portabilität, Bildqualität, Bedienbarkeit, Größe

Preisleistungsverhältnis, Sucher

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras erzielt Ricoh GR IV einen alaScore™ von 89/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 75 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Funktionen

8 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 8 von 8 Testberichte anzeigen: aus Schweiz | in anderen Sprachen (32)

Expertenbewertung von (test.de)

Ricoh GR Digital IV

 

Die Ricoh GR Digital IV ist eine kleine, besonders flache und leichte Universalkamera (nur 3,5 cm dick, 217 Gramm) mit integriertem Objektiv (nicht wechselbar). Kleiner Bildchip mit 10 Megapixel (Normalbrennweite: 11 mm). Macht insgesamt noch gute...

Qualitäts­urteil: befriedigend (2,7) ; Bild: gut (2,4) ; Video: befriedigend (3,3) ; Blitz: gut (2,2) ; Monitor: gut (2,5) ; Sucher: mangelhaft (5,5) 6 ; Hand­habung: befriedigend (2,8)

Expertenbewertung von : Verena Ottmann (pcwelt.de)

Ricoh GR Digital IV im Test

 

Mit der GR Digital IV bringt Ricoh nun sein viertes Digitalkameramodell mit Festbrennweite. Wie gehabt ist die Verarbeitung erstklassig, und auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Mehr dazu im Test.

kaum Bildrauschen; hohe gemessene Auflösung; hoch auflösender Bildschirm

etwas zu niedrige Ausgangsdynamik

Mär 2012

Expertenbewertung von : Reinhard Merz (colorfoto.de)

Ricoh GR Digital IV

 

So wie ein 911er seit 40 und mehr Jahren prinzipiell immer gleich aussieht, ist auch die brandneue GR Digital IV kaum von der GR Digital aus dem Jahr 2005 zu unterscheiden. Seither gibt es in schöner

: Die Ricoh GR Digital IV ist eine Puristenkamera mit einer lichtstarken Weitwinkel-Festbrennweite. Wer auf Automatismen verzichtet und lieber in Ruhe seine Motive arrangiert, findet hier das passende Werkzeug. Kauftipp Konzeptkamera.

Feb 2012

Expertenbewertung von : G. Remmers & M. Ludwig (chip.de)

Test: Ricoh GR Digital IV (Digitalkamera)

 

Ricoh erweitert seine Spezial-Modellreihe um die GR Digital IV. An der 28-Millimeter-Festbrennweite der Vorgängerin GR Digital III hat der Hersteller festgehalten. Mit dem optional erhältlichen Weitwinkelvorsatz (GW-2, etwa 150 Euro) lässt sich die...

Auslöseverzögerung ; Klasse Display ; Volle manuelle Kontrolle ; Gute Akku-Ausdauer

Video in VGA-Auflösung ; Bildrauschen ab ISO 400

Das ist keine Kompaktkamera für jedermann: Die Ricoh GR Digital IV verlangt Umsicht bei der Motivwahl, denn ein Zoom ist nicht vorhanden. Dafür gibt es viele manuelle Funktionen und einen großen Bildsensor. Die Fotos beeindrucken mit hoher Auflösung,...

Feb 2012

Expertenbewertung von : Stefan Meißner (digitalkamera.de)

Ricoh GR Digital IV

 

Ricoh ist ein Spezialist für besondere, vielleicht sogar exotische Kameras. Besonders deutlich wird Ricohs Extravaganz beim GXR-Kamerasystem, bei dem zugleich mit dem Objektiv auch der Sensor ausgewechselt wird. Nicht ganz so spektakulär, aber immerhin...

Lichtstarke Reportagebrennweite mit gleichmäßiger Abbildungsleistung bis in die Ecken. Solides Metallgehäuse. Viele Möglichkeiten zur Individualisierung. Sehr detailreiches und helles Display

Videomodus nur in VGA-Auflösung. Menüs teilweise erklärungsbedürftig. Überraschend schwache Empfindlichkeit mit zunehmendem Rauschen ab ISO 200. Hakelige Objektivmechanik

Dez 2011

Expertenbewertung von : d-pixx (d-pixx.de)

Test: Ricoh GR Digital IV in der Praxis (inkl. ISO-Reihe)

 

Alles in allem Die Ricoh GR Digital IV ist eine sehr gute kleine Kamera, wenn man mit einem lichtstarken Standardweitwinkel fotografieren möchte und sowohl auf Wechselobjektive wie auch auf einen eingebauten oder aufsteckbaren elektronischen Sucher...

Nov 2011

Expertenbewertung von (digiklix.de)

Ricoh GR DIGITAL IV - Optimierte Bildqualität und Geschwindigkeit

 

Ricoh hat heute die neue, kompakte Digitalkamera GR DIGITAL IV mit 10 Megapixel CCD-Sensor (1/1,7 Zoll) und einem 1,9/28 mm (KB) Objektiv vorgestellt. Die Nachfolgerin der GR DIGITAL III soll unter anderem verbesserte Voraussetzungen für die spontane...

Die Kamera kann wahlweise mit einem wiederaufladbaren Akku oder mittels zwei Micro-Zellen AAA mit Strom versorgt werden. Die Ricoh GR DIGITAL IV mit den Abmessungen 108,6 x 59,8 x 25,5 mm und einem Gewicht von ca. 230g (betriebsbereit) soll ab Mitte...

Sep 2011

Expertenbewertung von : PHOTOGRAPHIE (photographie.de)

Unauffällig gut

 

Auch mit der vierten GR Digital führt Ricoh vor, wie man eine dezente Digitalkompakte für anspruchsvolle Motivjäger baut.

Jan 2011

Preisvergleich für Ricoh GR IV

No prices for this product

Top 5 Digitalkameras

Ähnliche Digitalkameras

  • Dieselbe
    Marke
  • Ähnliche
    Funktionen